Festival der Bilder

Posted by on 11. Januar 2012

Mühlhausen. „Lichtbildzeit“ heißt ein neues Projekt unter dem Dach des Vereins 3K. Dieses soll zu einem Podium für Lichtbildfreunde aus der Region aufgebaut werden und das kulturelle Angebot in der Stadt bereichern. „Lichtbildzeit“ will Menschen, die gern fotografieren, innerhalb des Festivals die Möglichkeit geben, selbst Lichtbildvorträge zu zeigen. Zum anderen sollen spannenden Profi-Vorträge das Publikum begeistern. An dem ersten Festival der Kurzvorträge können sich alle beteiligen, die gute Bilder zu einem interessanten Thema haben und gern öffentlich zeigen wollen. Dabei ist das Thema nicht eingeschränkt. Reiseerlebnisse, Populärwissenschaftliches, Hobby, Porträt … alles ist möglich. Die einzigen Bedingungen sind, dass die Vorführung maximal 15 Minuten lang ist und live vorgetragen wird.

Wer sich am Wettbewerb beteiligen möchte, kann seine Bewerbung, bestehend aus 10 Fotos, einer Beschreibung zu Vortrag und Person (maximal eine Seite) und der vollständigen Anschrift bis zum 10. Februar an folgende E-Mail-Adresse senden: kontakt@lichtbildzeit.de (Weitere Informationen im Internet unter www.lichtbildzeit.de).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.