Zauberlehrling-Zeichnerin in der Galerie

Posted by on 15. Dezember 2011
Sabine Wilharm illustrierte schon über 100 Kinderbücher und gab auch Harry Potter ein Gesicht

 

Von Iris Henning

 

Mühlhausen. Sie hat die Titelbilder der Bücher über den berühmten Zauberlehrling Harry Potter gestaltet, hat dessen älteren Bruder „Der Zauberlehrling“ von Johann Wolfgang von Goethe illustriert sowie das Buch von Gotthard Erler „Der kinderleichte Fontane“. Sabine Wilharm aus Hamburg zählt zu den besten und gefragtesten Künstlern, wenn es um Illustrationen von Kinderbüchern geht. Mehr als 100 tragen ihre künstlerische Handschrift.

Jetzt kommt die Künstlerin mit ihren Illustrationen nach Mühlhausen. Sie ist der nächste Gast in der Galerie Zimmer am

Die zauberhafte Bilderwelt der Sabine Wilharm begeistert sowohl Kinder als auch Erwachsene. Repro: Iris Henning

Stadtberg, am Goetheweg 28. Nicht nur ihre zauberhaften Bilder werden zu sehen (und zu kaufen) sein. Galerist Peter zimmer hat sicherheitshalber auch einige der schönsten von der Künstlerin gestaltetn Bücherexemplare mit im Galerie-Sortiment. „Es sind wundervolle Kinderbücher. Ich habe viel Spaß mit ihnen“, ist er begeistert. „Mit unglaublich präzisem Stift lebt sich Sabine Wilharm in den Text hinein, gibt ihrer lustvoll ausufernden Phantasie Gestalt … Dabei gönnt sie sich das Vergnügen, den Text zeichnerisch um eine neue Möglichkeit der Interpretation weiter zu denken“, kündigt der Galerist die Künstlerin an.

Eröffnet wird die Ausstellung am Samstag, 17. Dezember, um 17 Uhr. Gern wird Sabine Wilharm während der Vernissage die Bücher signieren. Bereits vor der Ausstellungseröffnung ist sie in der Buchhandlung König am Steinweg Gast. Um 11 Uhr beginnt dort die Signierstunde mit der Hamburgerin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.