Grüße aus Thailand

Posted by on 20. April 2011
Der zeitweilige Auswanderer DJ Thomas Köhler bekam unerwartet Besuch aus Mühlhausen

 

MÜHLHAUSEN.

Tschüs, Freunde, macht’s gut und bleibt gesund! So verabschiedete sich Thomas Köhler, einer der bekanntesten Mühlhäuser DJ, zum Jahresanfang. Er trat die Winterflucht an und düste in das Land des Lächelns und der Wärme, nach Thailand. Für ein halbes Jahr wählte er den internationalen Urlaubsstrand Pattaya zur Heimat – das Erlebnis- und Abenteuerparadies für Leute mit Partylaune.

Dort trafen ihn jetzt die Mühlhäuser Peter und Walburga Jung. Nach einer Jordanien-Rundreise gönnte sich das

GEBURTSTAG: Der Besuch aus Mühlhausen war die Geburtstagsüberraschung für Thomas Köhler (links). Peter und Walburga Jung feierten gemeinsam mit ihm auf thailändische Art. Foto: privat

Ehepaar noch eine kurze Verschnaufpause in Thailand, ehe es wieder nach Hause gehen sollte. „Ich wusste aus der Zeitung, dass mein Freund Thomas in Pattaya ist und so beschlossen wir, ihn zu beuchen“, schildert Peter Jung. Thomas habe sich dann sehr gefreut, Gäste aus seiner Heimat durch den Partydschungel zu führen und ihnen ebenso ruhigere Orte zu zeigen. Einmal sei man auch in ein deutsches Restaurant gegangen, „weil Thomas Riesenappetit auf eine einfache Linsensuppe gehabt hat.“ Gemeinsam habe man in Pattaya noch den 56. Geburtstag von Thomas Köhler feiern können. Der DJ lässt über die Familie Jung alle Mühlhäuser herzlich grüßen und verspricht, zur Kirmes wieder zurück zu sein. Als Moderator will er den Kirmesumzug wieder mit flott-witzigen Sprüchen begleiten, wie er es bereits seit Jahren getan hat. ih

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.