Gedichte von Timmermans

Posted by on 5. Oktober 2010
18. Oktober 2010
19:30bis21:30

MÜHLHAUSEN.

„Adagio – Gedichte“ – dieses Büchlein stellt der Heiligenstädter Verlag Cordier am Montag, 18. Oktober, um 19.30 Uhr in der Stadtbibliothek Jakobikirche vor. Felix Timmermans (1886-1947), als Meister der Erzählkunst bekannt und beliebt, schrieb sein „Adagio“ in seinen letzten Lebensjahren. Das Buch nimmt auch frühere Gedanken und Bilder auf und erweist sich als ergreifendes Bekenntnis einer tiefen Lebenseinsicht, kurz und einfach in Worte gefasst. „Adagio“, das sind 33 Gedichte der Dankbarkeit und Ewigkeitshoffnung in Flämisch und in deutscher Übersetzung. Die Übertragung von Ingrid Wolters bewahrt die ursprüngliche Bewegung der Verse, folgt auch dem Klang und kommt dem Original so nah wie möglich.

Der Eintritt zur Buchvorstellung ist frei. ih

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.