ERLEBNISREICH: der Handwerkermarkt

Posted by on 29. August 2010

MÜHLHAUSEN.

Auch in diesem Jahr durften die Besucher am Kirmessonntag, 29. August, wieder den Handwerkern bei ihren zum Teil schon jahrhundertealten Techniken über die Schulter schauen.

Direkt im Anschluss an den Umzug wurden auf dem Kristanplatz vor dem Museum am Lindenbühl handwerkliche Produkte angeboten und traditionelle ländliche Berufe im historischen Ambiente vorgestellt. So waren die Spinnerinnen aus Hüpstedt bei ihrer Arbeit zu betrachten und die Töpferfamilie Kley aus Kammerforst gab Einblicke in ihre Arbeit. Außerdem dabei: Zimmerer, Bäcker, Seiler, Korbmacher, Messerschleifer, Floristen, ein Portraitmaler und viele andere.

DIASCHAU

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.