Sommer auf der Orgel

Posted by on 29. Juli 2010
Das dritte Marienkonzert in diesem Jahr lädt ein zu Bach und Romantik

Am Samstag, 7. August, beginnt um 20 Uhr das dritte Marienkonzert in diesem Jahr.

Werke von Johann Sebastian Bach und romantische Orgelmusik aus Deutschland und Frankreich werden während des sommerlichen Orgelkonzerts in der Marienkirche erklingen

MÜHLHAUSEN.

An der 1891 erbauten Sauer-Orgel, die die größte noch erhaltene Orgel dieser Art in Thüringen ist, wird der Mühlhäuser Stadtorganist Denny Ph. Wilke zu hören sein. Wilke erhielt seine Ausbildung als Konzertorganist bei namhaften Organisten, wie Gewandhausorganist Michael Schönheit und Ben van Oosten an den Musikhochschulen in Nürnberg und Rotterdam.

2008 wurde er von der Stadt Mühlhausen zum künstlerischen Leiter der „Mühlhäuser Marienkonzerte“ ernannt und 2009 zum Stadtorganisten berufen. Zudem ist Wilke Vorsitzender des Fördervereins Sauer-Orgel St. Marien. Denny Ph. Wilke fühlt sich Mühlhausen, besonders der Sauer-Orgel, sehr verbunden. Wie es sein Terminkalender erlaubt, gibt er gern Konzerte in St. Marien und engagiert sich für den Erhalt der Sauer-Orgel.

Zahlreiche seiner Konzertreisen führen Denny Ph. Wilke immer wieder in verschiedene Länder Europas und nach Übersee. Im vergangenen Jahr wirkte er bei zahlreichen Rundfunk- und CD-Produktionen mit.

Die „Mühlhäuser Marienkonzerte“ sind eine Konzertreihe der Stadtverwaltung Mühlhausen und des Fördervereins Sauer-Orgel an St. Marien. Namhafte Solisten und Ensembles bereicherten dadurch schon das Kulturleben Westthüringens. Das außerordentliche Instrument der renommierten Orgelbaufirma Wilhelm Sauer dient heute ausschließlich als Konzertinstrument. Seit 1975 ist die Kirche St. Marien, die nach dem Erfurter Dom die zweitgrößte Kirche Thüringens ist, als Museum und Konzerthalle.

Karten für das Marienkonzert am 7. August gibt es im Vorverkauf in der Tourist-Information. Dort sowie im Rathaus und in den Objekten der Mühlhäuser Museen liegt auch das Veranstaltungsprogramm der Mühlhäuser Marienkonzerte zum kostenlosen Mitnehmen bereit.

Während der Konzertpause können die Besucher Erfrischungsgetränke erwerben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.