Hilfe für die Sauer-Orgel

Posted by on 23. April 2010
Stadtwerke Mühlhausen unterstützen den Förderverein mit einer Spende

Kurz vor Beginn der diesjährigen Mühlhäuser Marienkonzerte kann sich der Förderverein Sauer-Orgel St. Marien über eine Spende von 500 Euro freuen. Die Stadtwerke Mühlhausen GmbH zeigten sich geberfreundlich.

Von Iris Henning

MÜHLHAUSEN.

Am liebsten hätte Denny Ph. Wilke, der Mühlhäuser Stadtorganist und Vorsitzender des Fördervereins, ein kleines Dankeschön-Lied auf der Sauer-Orgel gespielt, so groß war seine Freude über das Geld. „Vielen Dank, dass Sie die Sauer-Orgel und die Mühlhäuser Marienkonzerte unterstützen“, sagte er zu Joachim Scheurich. Der Geschäftsführer der Stadtwerke Mühlhausen brachte selbst den symbolischen Scheck und stellte ihn symbolträchtig auf den Notenblatthalter der berühmten, aber dringend sanierungsbedürftigen Orgel.

Schon im vergangenen Jahr halfen die Stadtwerke dem Förderverein, der damals noch ein Freundeskreis war, mit einer größeren Summe. „Wir wollen mit diesen Spenden auch zeigen, dass wie eben nicht nur ein Dienstleistungsunternehmen sind. Wir wollen auch unsere Region fördern“, erklärt der Geschäftsführer. Und irgendwie scheinen ihm das Engagement und der Mut des Fördervereins Sauer-Orgel zu imponieren. „Da versuchen Enthusiasten einen Kulturschatz zu retten“, erkennt er an. 750.000 Euro kostet die Rettung des Instruments, das zu den Juwelen in der Orgellandschaft zählt. Im nächsten Jahr wird es 120 Jahre alt. Die Sauer-Orgel ist „eines der bedeutendsten Orgelwerke des 19. Jahrhunderts. Ein absolutes Ausnahmeinstrument in der mitteldeutschen Orgellandschaft“, schätzt selbst der Gewandhausorganist Michael Schönheit den Schatz auf der Empore der Mühlhäuser Marienkirche.

Wie voluminös und schön dieses Juwel trotz seines dringenden Sanierungsbedarfs noch klingt, ist am Samstag, 1. Mai, zu erleben. Mit dem Konzert „…mit Pauken und Trompeten“, festlicher Musik für Blechbläser, Pauken und Orgel, werden die diesjährigen Mühlhäuser Marienkonzerte eröffnet. Aufführende sind das Blechbläserensemble mit Mitgliedern des Gewandhausorchesters und MDR-Sinfonieorchesters zu Leipzig. An der Orgel spielt Stadtorganist Denny Ph. Wilke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.