Klamms Krieg auf der 3-K-Bühne

Posted by on 19. Februar 2009
Er ist ein guter Lehrer – oder doch nicht?

MÜHLHAUSEN.
Klamm ist Lehrer … Deutsch … am Gymnasium … seit 30 Jahren. Er ist ein guter Lehrer … auf jede Frage hat er eine Antwort, er kennt den Schulalltag, ist auf alles vorbereitet.

Als einer seiner Schüler wegen eines fehlenden Punktes das Abitur nicht besteht und sich daraufhin das Leben nimmt, geben ihm seine Schüler die Schuld daran, erklären ihm den Krieg und verweigern ihm die Mitarbeit im Unterricht: Kai Hensels Stück Klamms Krieg ist eine Abrechnung mit dem System Schule und gleichzeitig eine Anerkennung der schwierigen Arbeit eines Lehrer. Die 3-K-Theaterwerkstatt lädt interessierte Schüler ab der 11. Klasse und Lehrende dazu ein, am Freitag 6., und Dienstag, 10. März, Klamms Gedankenwelten zu erforschen. Anmeldung bitte unter (03601) 42 91 53.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.