Monatliches Archiv: März 2013

Das Lenz-Syndrom und andere Frühlingsgefühle

Christel Burkhardt und „Swingtime“ trugen atmosphärische Konflikte aus   Mühlhausen. Höchste Zeit, die Gefühle zu wechseln. Das meinten Dr. Christel Burkhardt und ihre Freunde der Gruppe „Swingtime“ am Mittwochabend. Während es draußen leise vor sich hin schneite, zogen die Künstler alle Register ihres Könnens, wenigstens im Puschkinhaus-Saal am kalendarischen Frühlingsbeginn den Frühling einziehen zu lassen. … Weiterlesen »

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Sieben „Otto Dix“ für die Mühlhäuser Museen

Freundeskreis ermöglichte den spektakulären Ankauf aus einem Auktionsangebot   Von Iris Henning Mühlhausen. Das ist in einer Kleinstadt wie Mühlhausen schon spektakulär: Die Kunstsammlung der Mühlhäuser Museen ist von einem Tag auf den anderen um sieben Lithografien des Malers und Grafikers Otto Dix reicher. Möglich machte diesen Ankauf der Freundeskreis Mühlhäuser Museen. Bei den Drucken … Weiterlesen »

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Erdiger Charakter mit grafischen Spuren

Mühlhäuser Keramikern Marion Walther stellt im Eichsfelder Heimatmuseum aus   Heiligenstadt. „Ich breche einen Tonbatzen auf, sehe die Risse und Strukturen, die Überdehnungen der Tonteilchen. Ich spüre die Nachgiebigkeit des Materials und ich lasse mich gern inspirieren von bluesig-melancholischen Balladen.“ So etwa antwortet die Keramikern Marion Walther, wenn man sie bittet, etwas über ihre Arbeiten … Weiterlesen »

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Neue Ausstellung in der Schloss-Galerie

Bad Langensalza. Christiane Winter ist die nächste Protagonistin in der Galerie des Vereins Westthüringer im Schloss Dryburg in Bad Langensalza. Vom 4. April bis 25. Mai zeigt sie einen Teil ihrer Arbeiten. Die Kunsthandwerkerin aus Erfurt ist Spezialistin in der Technik des Tiefdrucks.

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Trommelstöcke als Lebenselixier

Die Kulturbund Swingers setzen mit ihren Konzerten klangvolle Akzente in der Region. Der Mann hinter dem Schlagzeug ist Volker Mey aus Mühlhausen Von Iris Henning Landkreis. Musik setzt klangvolle Farbtupfer. Besonderer Tupfer in einer Region ist die Musik, die in der Region selbst gestaltet wird. Im Unstrut-Hainich-Kreis zum Beispiel durch die Gruppe „Kulturbund Swingers“. Die … Weiterlesen »

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Märchenhafter Einsatz mit pädagogischem Nebeneffekt

Zwei FSJ-lerinnen unterstützen die 3K-Arbeit vor und hinter der Kulisse   Mühlhausen. Ein Jahr lang verstärken Melinda Klingbeil aus dem erzgebirgischen Zwönitz und Julia Rauchmal aus Molschleben bei Gotha die Arbeit im jugendkulturellen Zentrum 3K. Die jungen Damen im Alter von 18 und 20 Jahren wählten das Freiwillige soziale Jahr (FSJ) als Möglichkeit, sich auf … Weiterlesen »

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Expedition auf den kältesten Berg

Bergsteiger zu Gast beim 2. Festival „Mühlhäuser Lichtbildzeit“   Mühlhausen. Im Mai 2012 war der Waltershäuser Ralf Schwan Mitglied einer Expedition auf einen der kältesten Berge der Erde, auf den Denali im gleichnamigen Nationalpark in Alaska. Mitgebracht von dieser Tour der Extreme hat der Bergsteiger spannende und beeindruckende Bilder, die sowohl die Schönheiten der arktischen … Weiterlesen »

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Wenn die Puppen zur Literatur greifen

Mühlhausen war Gastgeber für Puppenspieler aus ganz Deutschland   Von Iris Henning Mühlhausen. „Puppentheater und Literatur“ war das zentrale Thema, über das Puppenspieler aus ganz Deutschland am Wochenende während ihrer Jahreshauptversammlung diskutierten. Tagungsort des dreitägigen Treffens der deutschen Union International de la Marionette (Unima) war erstmals Mühlhausen. Kulisse der Diskussion war die 3K- Spielstätte Kilinikirche.

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Abenteuer auf der Leinwand

Das Festival „Lichtbildzeit“ zeigt spannende Beiträge über Reisen in die ferne und nahe Welt Von Iris Henning Mühlhausen. Er fuhr mit dem Fahrrad ans Nordkap und erfüllte sich damit einen Traum. Acht Wochen lang war der Erfurter Andrè Röthig auf seinem Drahtesel unterwegs zum Ziel seiner Sehnsüchte. In beeindruckenden Bildern wird der heute 35-Jährige innerhalb … Weiterlesen »

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Atmosphärische Konflikte mit Musik

Nach zehn Jahren macht der Faschingsmuffel dem Frühlingserwachen Platz Mühlhausen. Den kalendarischen Frühlingsanfang wollen Dr. Christel Burkhardt und die Musiker von Swingtime am Mittwoch, 20. März, ab 19.30 Uhr im großen Saal des Puschkinhauses mit Literatur und Musik begrüßen. Das durch den alljährlichen „Faschingsmuffel“ bekannte Mühlhäuser Kulturensemble will sich seinem Publikum nun von einer anderen … Weiterlesen »

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Auf der Suche nach Beziehungen

Kunstwestthüringer sind eine zeitweise Wahlverwandtschaft eingegangen   Erfurt. „Wahlverwandtschaften“ – der Titel der neuen Ausstellung im „Waidspeicher“ kann nicht anders, als an den tragisch endenden Roman von Johann Wolfgang von Goethe zu erinnern. Der Konflikt zweier Paare zwischen Leidenschaft und Vernunft führt ins Chaos und schließlich zu einem bitteren Ende.

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Wie es im Garten Eden wirklich war

Was im Garten Eden wirklich passierte, davon erzählt Mark Twain auf amüsante, augenzwinkernde und doch tiefgründige Weise in „Die Tagebücher von Adam und Eva“.

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Mit dem richtigen Dreh nach Babelsberg

Ernestinum-Gymnasiasten gewannen mit ihrem Kurzvideo den VR-Bank-Wettbewerb Von Iris Henning Bad Langensalza. Mit ihrem Video „Friedensrap“ gewann die Klasse 8b des Ernestinum-Gymnasiums aus Gotha den Film-Wettbewerb der VR Bank Westthüringen. Auch der zweite Platz ging nach Gotha – den räumte die Klasse 7/1 vom Gustav-Freytag-Gymnasium ab. Diese Klasse bewarb sich gleich mit zwei Videos am … Weiterlesen »

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Erlebnisse in Kasachstan

„Lichtbildzeit“ zeigt in der 3K Spielstätte Kilianikirche eine spannende Multimedia-Reportage Mühlhausen. Zu einer Reise durch Kasachstan ist am kommenden Mittwoch, 6. März, ab 19.30 Uhr, in die 3K Theaterspielstätte Kilianikirche eingeladen. Innerhalb der neuen Veranstaltungsreihe „Lichtbildzeit“ wird erstmals die Multimedia-Reportage „Kasachstan – Berge, Steppe, Flüsse“ gezeigt.

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Großes Treffen der Puppenspieler

Die Mühlhäuser 3K Theaterwerkstatt ist erstmals Gastgeber für das Unima-Treffen Von Iris Henning Mühlhausen. Deutschlands Puppenspieler kommen nach Mühlhausen. Die 3K Theaterwerkstatt ist erstmals Gastgeber für die Jahreshauptversammlung der „Union International de la Marionette“ (Unima). Die findet vom 8. bis 10. März statt. Im Mittelpunkt des dreitägigen Treffens steht das Thema „Puppentheater und Literatur“.

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar