Monatliches Archiv: Dezember 2011

Künftig ein Obolus für Veranstaltungen

Kulturbund braucht Einnahmen   Mühlhausen. Im Mühlhäuser Kulturbund wird überlegt, künftig für größere Veranstaltungen ein Eintrittsgeld zu nehmen. Das regte Oberbürgermeister Hans-Dieter Dörbaum, der selbst Kulturbund-Mitglied ist, an. Bis jetzt hat es der Kulturbund geschafft, alle Angebote für die Mitglieder und Gäste kostenfrei zu halten, darunter auch Konzerte und musikalisch-literarische Veranstaltungen.

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Weihnachtliche Froschkönigin

Mühlhausen. Eine abenteuerliche Reise durch den russischen Märchenwald, in dem es Zauberei und sprechende Tiere gibt, verspricht das Märchen „Die Froschkönigin“ zu werden. Das russische Märchen wird vom „Theater Art der Stadt“ aus Gotha am zweiten Weihnachtsfeiertag, 26. Dezember, 16 Uhr, in der 3K-Spielstätte Kilianikirche aufgeführt. Karten für die Vorstellung können reserviert werden unter (03601) … Weiterlesen »

Kategorien: Veranstaltungen | Schreib einen Kommentar

Zauberlehrling-Zeichnerin in der Galerie

Sabine Wilharm illustrierte schon über 100 Kinderbücher und gab auch Harry Potter ein Gesicht   Von Iris Henning   Mühlhausen. Sie hat die Titelbilder der Bücher über den berühmten Zauberlehrling Harry Potter gestaltet, hat dessen älteren Bruder „Der Zauberlehrling“ von Johann Wolfgang von Goethe illustriert sowie das Buch von Gotthard Erler „Der kinderleichte Fontane“. Sabine … Weiterlesen »

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Der Märchenheld

Clemens Pokoj aus Mühlhausen spielt Kater Mauricio   Mühlhausen. Im „Märchenkartell“ war er Prinz Hajo. Das war sein erster Auftritt auf der 3K-Bühne. Jetzt schlüpft der 12-jährige Clemens Pokoj in die Rolle des Katers Mauricio und besetzt damit die Titelrolle der neuen Inszenierung. „Eine schöne Rolle“, fühlt sich Clemens wohl als gewitzter Kater, der mehr … Weiterlesen »

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Regisseur und 3K-Kindergruppe interpretieren das Märchen ganz anders

Der Theaterpädagoge Matthias Seidel stellt sich mit der Premiere erstmals vor. „Der gestiefelte Kater“ ist die 78. Inszenierung der 3K-Theaterwerkstatt in Mühlhausen. Damit gibt der junge Theaterpädagoge Matthias Seidel sein Debüt als 3K-Regisseur. Seine erste Inszenierung ist es jedoch nicht. Bevor er nach Mühlhausen kam, arbeitete er acht Jahre lang als Freiberufler in der Leipziger … Weiterlesen »

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Ein Mäusejäger als Freund

n der Mühlhäuser 3K-Theaterwerkstatt feiert heute das Märchen der Gebrüder Grimm „Der gestiefelte Kater“ Premiere. Der vierbeinige Held entkam seinem Pelzhandschuh-Schicksal und verhilft einem bettelarmen Müllersburschen zu Abenteuern und Glück   Von Iris Henning Mühlhausen. Es war einmal ein Müller, der hatte drei Söhne, seine Mühle, einen Esel und einen Kater. Die Söhne mussten mahlen, … Weiterlesen »

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Fachgruppe Astronomie in Gründung

Veranstaltungen des Mühlhäuser Kulturbundes wurden von 14000 Gästen besucht Mühlhausen. Exakt 772 Veranstaltungen hat der Mühlhäuser Kulturbund in den vergangenen zwölf Monaten angeboten. Die wurden von knapp 14000 Gästen besucht. Diese Zahlen wurden auf der jüngsten Jahreshauptversammlung des Kulturvereins genannt. Beliebteste Veranstaltungen sind Jazz an der Quelle, jazz zwischen den Jahren, die Sommerkonzerte im Pschkinhaus … Weiterlesen »

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Eine Frau an der Spitze

Der langjährige Kulturbund-Chef Jürgen Thormann kandidierte nicht mehr für das Amt. Martina Sellmann wurde einstimmig zur neuen Vorsitzenden gewählt. Von Iris Henning Mühlhausen. An der Spitze des Mühlhäuser Kulturbundes gab es einen Wechsel. Jetzt ist eine Frau die Chefin des größten Kulturvereins im Unstrut-Hainich-Kreis. Martina Sellmann wurde am Montagabend, während der Jahreshauptversammlung des Kulturbundes im … Weiterlesen »

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Vielfalt im Kunsthaus

Die farbenprächtigen Filzarbeiten der Mühlhäuserin Dr. Edith Schmidt (Bild) sind ein echter Hingucker. Schöne Exponate aus ihrem Atelier zeigt die Künstlerin derzeit im Kunsthaus an der Felchtaer Straße.

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Jazz zwischen den Jahren

MÜHLHAUSEN. Die Kulturbund-Swingers laden am Mittwoch, 28. Dezember, wieder zu ihrer traditionellen Veranstaltung „Jazz zwischen den Jahren“ in den großen Saal des Puschkinhauses ein. Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Während dieser 26. Auflage von „Jazz zwischen den Jahren“ wird sich der langjährige Schlagzeuger der Band, Jürgen Thormann, von seinem Publikum verabschieden. Nach Jahrzehnten hinter … Weiterlesen »

Kategorien: Veranstaltungen | Schreib einen Kommentar

Gestiefelte Premiere auf 3K-Bühne

Kindertheatergruppe zeigt ein Märchen   Mühlhausen. Es war einmal ein Müller, der hatte drei Söhne, seine Mühle, einen Esel und einen Kater … So beginnt eines der bekanntesten Märchen der Gebrüder Grimm: „Der gestiefelte Kater“. Das hat sich die Kinderspielgruppe der 3K-Theaterwerkstatt zum Vorbild genommen für ihre gleichnamige Inszenierung. Die kommt am Samstag, 17. Dezember, … Weiterlesen »

Kategorien: Veranstaltungen | Schreib einen Kommentar

Leidenschaftlicher Walzer-Zauber

Das „Johann Strauss Orchester Leipzig“ gastiert in der Kulturstätte Schwanenteich   Mühlhausen. Leichtigkeit und Beschwingtheit bringt das „Johann Strauss Orchester Leipzig“ am Samstag, 28. Januar, 16 Uhr, in die Kulturstätte Schwanenteich. Es will sein Publikum mit den Melodien des Walzerkönigs Johann Strauss unterhalten, dessen Musik bewusst als Unterhaltungsmusik seiner Zeit von ihm komponiert wurde. Sein … Weiterlesen »

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Freundeskreis rettete historische Waffen

Mittelalterliche Bauernwehren konnten restauriert werden und sind jetzt im Bauernkriegsmuseum ausgestellt Von Iris Henning Mühlhausen. Das Bauernkriegsmuseum in der Kornmarktkirche ist jetzt um eine Attraktion reicher. Jetzt sind auch originale Waffen, sogenannte Bauernwehren, zu sehen, wie sie die Aufständischen im Bauernkrieg verwendet haben. Möglich machte das der Freundeskreis Mühlhäuser Museen. Die Museumsfreunde bezahlten die Restaurierung … Weiterlesen »

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Trilobitische Grüße im Landesfunkhaus

Drei Künstler aus dem Unstrut-Hainich-Kreis präsentieren sich derzeit im Landesfunkhaus des MDR in Erfurt: Reinhard Wand aus Dachrieden sowie Matthias Peinelt und Olaf Meinel aus Mühlhausen. Sie treten dort als Künstlervereinigung „Trilobit“ auf und zeigen bis Ende Februar Malerei, Grafik und Reliefs. Den „Trilobit“ gründeten Wand, Peinelt und Meinel im Mai vergangenen Jahres.

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Kunst im Kleinformat

In der neuen Ausstellung im Schloss Dryburg zeigen sich die regionalen Künstler mit kleinen Größen. Unter die bekannten Namen haben sich auch neue mit sehenswerten Arbeiten gemischt     Von Iris Henning   Bad Langensalza. Das kleine Format. So titelt die neue Ausstellung des Vereins Kunstwestthüringer, die am Donnerstagabend eröffnet wurde. Klein, konzentriert, zum gleich … Weiterlesen »

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar