Monatliches Archiv: September 2011

In Eigenrieden wird die älteste Kirmes gefeiert

Einem lautstarken Auftakt folgt ein traditionelles Programm mit Tanz und Ständchen   Eigenrieden. Vermutlich ist die Eigenrieder Kirmes die älteste Kirmes im Unstrut-Hainich-Kreis. In diesem Jahr wird sie zum 286. Mal gefeiert. Zu dem Traditionsfest wird an diesem Wochenende herzlich in den Eigenrieder Festsaal eingeladen. Lautstark wird der Auftakt sein, dafür sorgt die Interessengemeinschaft „Lautstark-Music-Entertainment“ … Weiterlesen »

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Zum Jubiläum gibt es Bilder aus dem Norden

In der Galerie Zimmer am Stadtberg wird jetzt die 20. Ausstellung eröffnet   Mühlhausen. Eine Jubiläumsausstellung ist die, die am morgigen Samstag, 17 Uhr, in der kleinen Privatgalerie Zimmer am Stadtberg eröffnet wird. Es ist die 20. Exposition, die das Galeristenpaar Peter und Bärbel Zimmer zeigt. Vorgestellt wird dabei Antje Fretwurst-Colberg, eine Malerin aus Mecklenburg-Vorpommern. … Weiterlesen »

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Böhning stellt in Jena aus

Jena. Der Bollstedter Maler Siegfried Böhning ist an der Ausstellung „Stadt Land Fluss“ des Jenaer Kunstvereins in Jena, in der „Lagerhalle Westbahnhof Gleis 2“ beteiligt.

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Zeichnungen und Keramik

Bad Langensalza. Ellen Heuck aus Bad Langensalza und Marion Walther aus Mühlhausen sind die Akteure der gegenwärtigen Ausstellung des Vereins Kunstwestthüringers im Schloss Dryburg in Bad Langensalza.

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Trotz Unfalls spielt Eisel Klarinette

Museumsfreunde laden zum Benefizkonzert ein Mühlhausen. Der Klezmerklarninettist Helmut Eisel und das Thüringische Kammerorchester Weimar gestalten das zweite Benefizkonzert zugunsten der Mühlhäuser Museen, zu dem der Freundeskreis Mühlhäsuer Museen am Dienstag, 4. Oktober, 19 Uhr, in die Marienkirche einlädt. Dabei hat dieses Konzert eine ganze Weile auf der Kippe gestanden. Ein plötzlicher Unfall holte den … Weiterlesen »

Kategorien: Veranstaltungen | Schreib einen Kommentar

Keine Kommunikation ohne Störung

Während des Nordthüringer Steuerberaterforums ging es hauptsächlich um zwischenmenschliche Beziehungen. Kommunikationsberater Thomas Römer plädiert dafür, wertschätzend miteinander zu reden. Von Iris Henning Mühlhausen. Sprache ist für Dienstleister das, was dem Tischler die Säge ist. Das sagte Kommunikationsberater Thomas Römer während des Nordthüringer Steuerberaterforums am Donnerstagabend im Veranstaltungsort Kilianikirche. Dabei liegt in der Kürze der Schlüssel … Weiterlesen »

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Der langsame Abschied

Länger als 55 Jahre saß Jürgen Thormann hinter dem Schlagzeug und schrieb an der Mühlhäuser Musikgeschichte mit. Jetzt denkt er daran, die Stöcke an einen Nachfolger zu übergeben Von Iris Henning Mühlhausen. Der langjährige Schlagzeuger der Kulturbund-Swingers, Jürgen Thormann, ist dabei, „die Stöcker zu übergeben“. Aus gesundheitlichen Gründen will sich der 71-Jährige von seiner Band … Weiterlesen »

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Ein Festival voller Exotik

Die Mühlhäuser Peter und Walburga Jung sind begeisterte Anhänger der Regenwald-Musik   Mühlhausen. Vom „Rainforest world music festival“ in Borneo sind die Mühlhäuser Peter und Walburga Jung zurück. Sie waren bereits zum vierten Mal Festivalgäste und sind begeistert. „21 Folk-Gruppen aus der ganzen Welt haben drei Abende lang gespielt. Außerdem wurden 27 Workshops angeboten, während … Weiterlesen »

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Gemeinsam gemalt und gemeinsam ausgestellt

„All together“ heißt die neue Ausstellung, die am Sonntag, 25. September, um 11 Uhr in der Mühlhäuser Kirche Divi Blasii eröffnet wird. Gezeigt werden 40 Arbeiten von Kindern.

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Einblicke in Arbeitswelten

Sechs Künstler stellten während der Offene-Atelier-Aktion eine vielseitige Unstrut-Hainich-Kunstlandschaft vor. Ein sammelleidenschaftliches Ehepaar aus Friedrichroda will mit einer Ausstellung Mut zur Kunst vermitteln     Von Iris Henning   Landkreis. Viele Menschen nutzten das vergangene Wochenende für einen Ausflug in die einzigartige Kunstlandschaft im Unstrut-Hainich-Kreis und darüber hinaus. Insgesamt hatten 60 Thüringer Ateliers geöffnet, sechs … Weiterlesen »

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Der absingende Apfeleimer

Teutleber und Gothaer Mimen kamen mit experimentellem Theater nach Flarchheim   Von Iris Henning Flarchheim. Kann ein Eimer voller Äpfel singen? Kann er absingen? Die Mimen der Theaterscheune Teutleben und des Vereins „Art der Stadt“ Gotha meinen, ja, er kann. Sie gastierten mit ihrem experimentellen Theaterstück „Der Abgesang des Apfeleimers“ jetzt unter dem Sternenhimmel auf … Weiterlesen »

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Poeten-Rap im Eiligst-Tempo

Drei Wort-Akrobaten zeigten, dass selbst ein Kamm voller Poesie stecken kann   Von Iris Henning   Mühlhausen. „Ich bin Dalibur“ stellt sich der kahlköpfige, muskulöse Mann in Jeans und grauem Pullover vor. Und beginnt, im eiligen Rhythmus das Abc auf ungewohnt poetische Weise zu zelebrieren. Dalibur ist ein Meister in diesem Fach. Er zählt zur … Weiterlesen »

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Interkulturelle Woche

Mühlhausen. „Zusammenleben – Zukunft gewinnen“ ist das Motto der Interkulturellen Woche, der Woche der ausländischen Mitbürger. Die wird am Sonntag, 25. September, um 17 Uhr im Rathaussaal eröffnet. Vielfältige Veranstaltungen gemeinsam mit in Mühlhausen lebenden Ausländern wird es geben, so internationales Kochen, Gesprächsrunden, Märchen und Geschichten, Vorträge, eine Ausstellung, Workshops und anderes mehr. Die Schirmherrschaft … Weiterlesen »

Kategorien: Veranstaltungen | Schreib einen Kommentar

Jubiläum in der Galerie Zimmer

20. Ausstellung lädt ein Mühlhausen. Noch keine drei Jahre alt ist die kleine Privatgalerie Zimmer am Stadtberg und bereitet sich schon auf ihre Jubiläumsausstellung vor: Am 1. Oktober wird die 20. Exposition eröffnet. Antje Fretwurst-Colberg aus Mecklenburg-Vorpommern zeigt „Bilder aus dem Norden“. Ihre künstlerische Herkunft ist offensichtlich: „Sie steht in der Berliner Maltradition mit ihrer … Weiterlesen »

Kategorien: Veranstaltungen | Schreib einen Kommentar

Entdeckungen in der Kunstlandschaft

Am Wochenende haben wieder zahlreiche Thüringer Künstler ihre Werkstätten für zwei Tage geöffnet. Im Unstrut-Hainich-Kreis laden sechs Ateliers Neugierige und Verweilwillige ein   Von Iris Henning   Landkreis. Von Nordhausen bis Sonneberg, von Heiligenstadt bis Gera: In ganz Thüringen öffnen an diesem Wochenende mehr als 60 Künstlerinnen und Künstler ihre Ateliers, sechs davon im Unstrut-Hainich-Kreis. … Weiterlesen »

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar