Festival der Bratwürste

Posted by on 17. März 2011

ASCHARA.

„Rostkultur“ – unter diesem Motto wird im Wurstland Thüringen alljährlich zum Frühlingsbeginn auf dem Erfurter Domplatz die neue Grillsaison eröffnet; in diesem Jahr am Samstag, 26. März. An etwa 20 Ständen werden von den besten Rostbratwurst-Experten des Landes die Holzkohleroste zum Glühen gebracht und die unwiderstehlichen Röst-Aromen von tausenden Rostbratwürsten als Appetitmacher weit über den Domplatz geschickt. Mit 2000 Rostbratwürsten und einem Schwung Brätel reist auch wieder ein bratkräftiges Team des Fleischmarktes Aschara an, um den Appetit der Gäste zu stillen. Der Fleischmarkt ist der einzige Rostbratwurst-Botschafter aus dem Unstrut-Hainich-Kreis während des Festivals.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.