Monatliches Archiv: Juni 2010

Big Band in Bingen

Jugend jazzt: Kreismusikschüler im bundesweiten musikalischen Wettstreit Mit Posaunen und Trompeten erjazzte sich die Big Band der Kreismusikschule „Johann Sebastian Bach“ die Teilnahme am Bundestreffen „Jugend jazzt“ in Bingen.

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

„Kopplung“ wird zum Schlusspunkt

Der Verein Kunstwestthüringer verabschiedet sich nach über acht Jahren von der Galerie o.T. „Kopplung“ ist der Titel der allerletzten Ausstellung, die gegenwärtig in der Galerie o.T. an der Dr.-Wilhlem-Külz-Straße in Mühlhausen zu sehen ist. Acht Kunstwestthüringer haben sich Partner aus der Kunstszene gesucht und sich in Kunstwerken gekoppelt.

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Spannung im Dämmerlicht

Auftakt des Westthüringer Festspielsommers im Mühlhäuser Rathaushof Theater unter dem Sternenhimmel: Damit verabschiedete sich die 3KTheaterwerkstatt am Wochenende in die Sommerpause. Im abendlichen Dämmerlicht führte sie vor der Kulisse des historischen Rathaushofes den Mittelalter-Krimi „Der Name der Rose“ von Umberto Eco auf und gab damit den Auftakt für den „Westthüringer Festspielsommer“. Von Iris Henning

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

„Am Anfang“ in der Halbzeit

Ausstellung im Sparkassenhaus ist ein Höhepunkt innerhalb des Kunstwestthüringer Jubiläumsjahres Mit einer „Dose mit Holzaufsatz“ beteiligt sich die Mühlhäuser Künstlerin Marion Walther an der Ausstellung „Am Anfang“ im Mühlhäuser Sparkassenhaus. Insgesamt stellen 19 Künstler des Vereins Kunstwestthüringer Exponate aus.

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Bunte Mori-Taten

Der Mühlhäuser Bildhauer Olaf Meinel leitete ein Experiment und denkt nun an Wiederholung Vier Meter in der Länge, knapp drei in der Breite: Das Viereck ist abgesteckt. Für zwei Tage ist es der Tatort für das „Mori-Taten“-Symposium im Café „Bisschen bunt“ in Dachrieden. Die Täter: drei Künstler und die Autorin dieses Beitrages. Ihr Auftrag: Skulpturen … Weiterlesen »

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Das Mori-Taten-Experiment

Ein etwas anders Bildhauer-Symposium im Café-Hof „bisschen bunt“ An diesem Wochenende gibt es im Café „bisschen bunt“ des Künstlers Reinhard Wand in Dachrieden eine besondere Veranstaltung: Zum Bildhauer-Symposium „Mori-Taten“ ist am Samstag und Sonntag, 26. und 27. Juni, eingeladen. Von Iris Henning

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Der Name der Rose

Sommertheater auf dem Rathaushof

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Tiere aus einer anderen Welt

Fantasievolle Figuren verkürzten die Wartezeit auf die Sommerferien Die Kinder haben es besser als ihre Pappfiguren: Sie haben nun Ferien, während ihre fantasievollen Gesellen in der Schule bleiben müssen. Die Pappfiguren sind schöne Ergebnisse eines künstlerischen Workshops in der Margartenschule.

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Kleine Nützlichkeiten

Berufsschülerinnen probierten sich in Holzarbeiten und fertigten Schilder an „Rettungspunkte“ haben die Schüler im Berufsvorbereitungsjahr der Beruflichen Schulen des Landkreises angefertigt. Die insgesamt 66 Schilder werden nun von den Förstern im Wald angebracht. Von Iris Henning

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Immer wieder schön: Offene Gärten

Dieses Mal waren die Gartenbesitzer zu guten Gesprächen eingeladen Eine kleine Gartenschaufel mit der Prägung „10 Jahre Offene Gärten Thüringen“ ist für 15 Gartenfreunde aus Mühlhausen und Umgebung eine kleine Erinnerung an die „Offenen Gärten 2010“ in Mühlhausen. Initiator Dietrich Hose überreichte dieses Utensil jetzt an die Gartenfreunde als Dankeschön für deren Engagement. Von Iris … Weiterlesen »

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Ein Abend für Country-Freunde

„Westend“ vermittelte dieses Lebensgefühl von Abenteuer und Freiheit Echten Country-Freunden machen selbst Temperaturen, die nur wenig höher als die in einem Kühlschrank herrschen, nichts aus, wenn ihre Thüringer Lieblingsband „Westend“ spielt. Sie pfeifen auf die Kälte und machen sich auf zum Tanz. Von Iris Henning

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Gnadenlos schick: Der 20. Kunstmarkt in Friedrichsrode

FRIEDRICHSRSODE: Das ganze Dorf verwandelte sich am Samstag, 19. Juni, für einen Tag in einen kunterbunten Markt und einige Tausend Besucher zog es in diesen klitzekleinen Ort.

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Aufrappeln und Weg suchen

Die Ausstellung „Kopplung“ ist die letzte im Galerie-Haus und könnte zum Meilenstein werden Selten waren in den vergangenen zwei Jahren die Gesichter der Mitglieder des „Kunstwestthüringers“ so glücklich. Die letzte Ausstellungseröffnung in ihrem Vereinshaus an der Dr.-Wilhelm-Külz-Straße unter dem Titel „Kopplung“ wurde ein schöner Erfolg. Von Iris Henning

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Luftsportler feiern Jubiläum

Am Samstag und Sonntag können Besucher mit in die Luft gehen Der Luftsportverein Mühlhausen wird 20 Jahre alt und geht vor Freude in die Luft. Wer Lust hat, kann mitkommen. Der Verein lädt am Samstag und Sonntag, 19. und 20. Juni, zum Flugplatzfest auf den kleinen Flugplatz bei Bollstedt ein.

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Abschied und Neuanfang

Mit „Kopplung“ wurde die letzte Ausstellung im Kunstwestthüringer-Haus eröffnet Mit der Ausstellung „Kopplung“ verabschiedet sich der Verein Kunstwestthüringer von seinen Ausstellungsräumen der Galerie o.T. an der Dr.-Wilhelm-Külz-Stra゚e 20. Am 17. Juni wurde die „Kopplung“ eröffnet. Von Iris Henning

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar