Monatliches Archiv: Dezember 2009

Potenzial zum Satirischen

„Mohnköppe“ sind die neuen Figürchen aus dem Atelier von Reinhard Wand Sie zeigen die Zähne, sind grün vom vielen Rauchen oder stellen ein hochnäsiges Lächeln zur Schau: die „Mohnköppe“ von Reinhard Wand. Mit dieser neuen Gestaltungsidee geht der Dachrieder Künstler ins neue Jahr. Von Iris HENNING

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Lust und Leidenschaft

Kulturbund-Swingers überraschten während Jazz zwischen den Jahren mit ausgefallenem Programm Die Olsenbande kam auf die Bühne und machte Musik: Die Mühlhäuser Kulturbund-Swingers überraschten während ihres traditionellen „Jazz zwischen den Jahren“ mit einem ausgefallenen Programm das Publikum im Saal des Puschkinhauses. Von Iris HENNING

Kategorien: Aufgeschrieben | 2 Kommentare

Na dann: guten Appetit

An dieser ganz wilden Ente werden vor allem gourmetbegeisterte Muttersprachler ihre Freude habe. Diese Einladung zur Einkehr in ein Wirtshaus, in dem Ente, Gans und Wild zubereitet werden, fand der Hüpstedter Ralf Klement in Gräfentonna. An dieser ganz wilden Ente werden vor allem gourmetbegeisterte Muttersprachler ihre Freude haben. Auf diese Einladung zur Einkehr in ein … Weiterlesen »

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Seit 1986: Alle Jahre wieder wird gejazzt

Kulturbund-Swingers laden zum traditionellen Konzert in das Puschkinhaus ein „Jazz zwischen den Jahren“ heißt es am kommenden Montagabend wieder im großen Saal des Puschkinhauses in Mühlhausen. Gestaltet wird der Abend von den Kulturbund-Swingers und Gästen der Gruppe.

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Ein König, der Geld braucht

Ein ziemlich teures Geschenk für die Mühlhäuser Museen Geschenkt: 2,35 Meter hoch und 1,31 breit ist das Gemälde, das den Mühlhäuser Museen von einem Privatmann ins Haus gebracht wurde. Das großformatige Ganzfigurenbildnis zeigt Philipp von Schwaben. Datiert wird die Entstehung des unsignierten Ölbildes in das frühe 18. Jahrhundert. Von Iris HENNING

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Orgelkonzert zu Silvester

MÜHLHAUSEN. Am Donnerstag, 31. Dezember, wird um 18 Uhr der langjährige Marienorganist in Lübeck, Prof. Ernst-Erich Stender, zu Gast in der Marienkirche sein und ein Silvesterkonzert geben.

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Ein etwas anderer Rückblick

In der Galerie Zimmer haben fast alle Bilder gefallen Fast auf den Tag genau vor zwei Jahren öffnete Peter Zimmer erstmals seine Galerie. Mit Bildern von Willibald Böck aus Erfurt gab er in Mühlhausen sein Debüt als Galerist. Jetzt lud Zimmer zur mittlerweile elften Galerie ein und gibt damit einen Rückblick auf Gewesenes. Von Iris … Weiterlesen »

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Fantasievolles aus Paraffin

Besenbinder und Scherenschleifer, Töpfer und Schmied, Seiler und Korbflechter: Einst waren deren Zünfte in hiesiger Region weit verbreitet. Heute sind diese und andere traditionelle Handwerke rar geworden. Diese Serie soll eine kleine, exklusive Führung durch das vielfältige Spektrum der Handwerkskunst im Unstrut-Hainich-Kreis sein und will typische Produkte und Handfertigkeiten vorstellen. Sie will ein Stück der … Weiterlesen »

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Genussvolles Aroma

TA-Café in Mühlhausen: Das ist das Aroma von Lesungen, Konzerte und Theater. Die Reihe des Jahrgangs 2009 war eine gut ausgewogene Mischung an ausgewählter Kleinkunst. Zu insgesamt vierzehn Abendveranstaltungen war in die Stadtbibliothek Jakobikirche eingeladen. Der Genuss des TA-Cafés ist beliebt bei den Mühlhäusern: Die meisten Veranstaltungen waren sehr gut besucht. Von Iris HENNING

Kategorien: Aufgeschrieben | Ein Kommentar

Rückblick nach vorn

Elfte Ausstellung in der Galerie Zimmer erinnert an Gesehenes und zeigt dennoch Neues Ein Rückblick will die elfte Ausstellung in der Galerie Zimmer sein: Zehn Ausstellungen und zwanzig kunstbgeleitende Veranstaltungen gab es seit Eröffnung der Galerie am Stadtberg vor zwei Jahren.

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Vom Barock bis in die Gegenwart

Das Muttenthaler-Trio aus Wien ist Gast im letzten TA-Café des Jahres 2009 Eine musikalische Zeitreise vom Barock bis in die Gegenwart verspricht das Muttenthaler-Trio aus Wien. Es ist am Samstag, 19. Dezember, Gast im TA-Café in der Jakobikirche.

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Reichlich Lob, reichlich Sorgen

Kunstsammlung der Mühlhäuser Museen wird von Experten als eine der bedeutendsten eingeschätzt Eines der bedeutendsten Museumsprojekte Thüringens ist im Eigentum der Mühlhäuser Museen: die Sammlung „Thüringer Kunst“. So schätzen es die Experten Günther Schuchardt und Holger Nowak ein. Trotz Lichtblick sorgen sie sich um die Zukunft von Kunst und Kultur in Thüringen. Von Iris HENNING

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

„Erstaunlich, was sie schon können“

Nachwuchskünstler des Kunsthauses zeigen eine kleine Auswahl ihrer Bilder Horizontlinien kennen und in die Farblehre eindringen, etwas über die alten Meister erfahren und auch über die Höhlenmalerei: Für die jungen Schüler in den Kursen im Kunsthaus von Mario Götting wird es nicht langweilig.

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Gewinn für St. Ulrich

Mit viel Engagement rettet ein Dorf seine Kirche Kuchen backen, Geschenke basteln und Würstchen braten haben sich ausgezahlt: 900 Euro brachte der Advents- und Lichtermarkt in Eigenrieden an Gewinn zugunsten der Kirche St. Ulrich. Von Iris HENNING

Kategorien: Aufgeschrieben | 2 Kommentare

Der Winter schickte seinen ersten Gruß

In eine zauberhafte Landschaft verwandelte der erste Schnee die Höhenlagen im Unstrut-Hainich-Kreis.

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar