Galerie Kunstwestthüringer

Die Erfurter Künstlerin Christiane Winter zeigt im Schloss Dryburg eine zauberhafte Welt
Zum zugehörigen Artikel“Die Magie der Geschichtenbilder
Mit Gil Schlesinger holte der Verein Westthüringer einen markanten Künstler in die Galerie im Schloss
Zum zugehörigen Artikel“Meister der Abstraktion
„Es fügt sich“: Die Künstlerin Ilse Rex-Lenius gibt Gefühlen traumhaft anmutende Bildgestalt.
Anlässlich ihres 70. Geburtstages stellt die Friedrichsröderin im Schloss Dryburg aus
Zum zugehörigen Artikel“Augenglück im Schloss
Die Galerie im Schloss Dryburg zeigt in „Letter of Pleasure“ Arbeiten von elf Künstlern aus acht Ländern.
Zum zugehörigen Artikel“Der Reiz des Rätselhaften
Die Galerie im Schloss Dryburg stellt den Berliner Maler Hans-Hendrik Grimmling vor.
Zum zugehörigen Artikel“Schwarz und ein bisschen Grün
Ekkehard und Elvira Franz begeistern mit ihrer Kunst das Publikum in der Galerie im Schloss Dryburg.
Zum zugehörigen Artikel“Schatzkisten und Klangfarben
In der neuen Ausstellung im Schloss Dryburg zeigen sich die regionalen Künstler mit kleinen Größen.
Zum zugehörigen Artikel“Kunst im Kleinformat
Hannelore und Harlad Preuster sammeln seit vier Jahrzehnten zeitgenössische Kunst aus Thüringen, Sachsen und Berlin.
 Zum zugehörigen Artikel“Ein Mittel zur Verschönerung
Derzeit sind Arbeiten von Nora Blaj, Georg Brandner, Angelica Tulimiero, Brunivo Buttarelli und Norio Takaoka in der Galerie des Vereins Kunstwestthüringer, im Schloss Dryburg in der Kleinstadt Bad Langensalza, zu sehen.
Zum zugehörigen Artikel“ Inszenierung eines Blumentanzes
Große Beachtung für die „Kopplung“ des Kunstwetthüringers in der Landeshauptstadt
Zum zugehörigen Artikel“Zwischen lyrisch und deftig
Kunstwestthüringer löst mit seiner neuen Ausstellung in der Kirche Divi Blasii auch ein Versprechen ein
Zum zugehörigen Artikel“Gegenwart trifft Vergangenheit
Die Bad Langensalzaer bereiteten dem Verein Kunstwestthüringer einen herzlichen Empfang
Zum zugehörigen Artikel“ Großartiger Auftakt
Die Ausstellung „Kopplung“ ist die letzte im Galerie-Haus und könnte zum Meilenstein werden
Zum zugehörigen Artikel“ Aufrappeln und Weg suchen
Kunstwestthüringer zeigen im Mühlhäuser Sparkassenhaus die Ausstellung „Am Anfang“
Zum zugehörigen Artikel“Klein, aber vielfältig
Enttäuschte Gesichter trotz hoher Qualität und Vielfalt der internationalen Ausstellung
Zum zugehörigen Artikel“Mehr Bilder als Gäste
19. Jahresausstellung des Kunstwestthüringers zeigt sich spannend und kontrastreich
Zum zugehörigen Artikel“ Sehenswerte Vielfalt
„Zwischenzeit – die zweite“ ist bis zum 7. Juli in der Galerie o.T., an der Dr.-Wilhelm-Külz-Straße 20, zu sehen.
Zum zugehörigen Artikel“Bild gewordene Sehnsüchte „,“ Endlich wieder Farbe in der Kunstwestthüringer Galerie“,“Hingucker an der Hauptstraße“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.