Damit Sie uns nicht vergessen

Posted by on 19. Januar 2014
24. Januar 2014
17:00bis18:30

Anlässlich des Gedenktages der Befreiung von Auschwitz schildert der Dokumentarfilm von Dr. Kuhse-Kemper das Leben der Familie Pinkus in Mühlhausen zwischen den Jahren 1925 bis 1944.

(Lauflänge von 70 Minuten)

Freitag, 24. Januar 2014.

Beginn: 17:.00 Uhr.

Einlaß: 16:30 Uhr

Ratskeller, Ratsstr. 19, Mühlhausen

Eintritt ist frei. Anmeldung wegen begrenzter Sitzplätze ist erbeten unter

Tel.:03601/ 45 21 93

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.