Zum 28. Mal: Jazz zwischen den Jahren

Posted by on 19. Dezember 2013
28. Dezember 2013
20:00bis21:30

Auftritt der Kulturbund-Swingers am Samstag, 28. Dezember,

ab 20 Uhr, im Puschkinhaus in Mühlhausen

Zu „Jazz zwischen den Jahren“ mit den Kulturbund-Swingers ist am Samstag, 28. Dezember, ab 20 Uhr, in den großen Saal des Puschkinhauses eingeladen. Dieser traditionsreiche und bei den Müllhäusern sehr beliebte Musikabend erlebt in diesem Jahr bereits seine 28. Auflage.

Ein ganzes Jahr lang haben sich die Kulturbund-Swingers auf diesen alljährlichen Höhepunkt innerhalb ihres Konzertkalenders vorbereitet. Frontmann Heiko Zindler kündigt für dieses Jahr eine

Melange aus Jazz-, Blues- und Rocktitel an. Neben bekannten Ohrwürmern bereichern Titel über das immer aktuelle Thema Liebe das Programm. Und weil Weihnachten noch gar nicht so lange vorbei ist, hat die Band noch einen wohlbekannten Weihnachtssong vorbereitet. „Der bleibt aber eine Überraschung“, macht Zindler neugierig.

Die Erweiterung der Instrumente-Vielfalt verspricht zudem ein noch farbenfroheres Klangbild als gewohnt. So gehören neuerdings ein E-Piano und ein Kontrabass zur technischen Ausstattung und auch in die Bühnentechnik wurde einiges investiert. „Auf jeden Fall herrscht bei uns viel Vorfreude, Anspannung, etwas Lampenfieber und viel positive Erwartung“, blicken die Kulturbund-Swingers auf ihr bevorstehendes Konzert..

Der Eintritt zu „Jazz zwischen den Jahren“ ist frei. In der Konzertpause wird um Spenden gebeten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.