Atmosphärische Konflikte mit Musik

Posted by on 8. März 2013

Nach zehn Jahren macht der Faschingsmuffel dem Frühlingserwachen Platz

Mühlhausen. Den kalendarischen Frühlingsanfang wollen Dr. Christel Burkhardt und die Musiker von Swingtime am Mittwoch, 20. März, ab 19.30 Uhr im großen Saal des Puschkinhauses mit Literatur und Musik begrüßen. Das durch den alljährlichen „Faschingsmuffel“ bekannte Mühlhäuser Kulturensemble will sich seinem Publikum nun von einer anderen Seite zeigen. „Zehn Jahre Faschingsmuffel – das reicht“, sagte Dr. Burkhardt.

Mit ihrem Programm „Atmosphärische Konflikte“ wollen sich die Künstler dem Frühling zuwenden. Treu bleiben sie dabei ihrem heiter bis ironischem literarisch-musikalischen Programmstil. „Wir werden atmosphärische Konflikte in vielerlei Hinsicht durchleuchten und musikalisch auch untermauert: Konflikte, die sich aus dem Frühling selbst ergeben, atmosphärische Konflikte und Störungen in unserer Gesellschaft, persönliche Konflikte und nicht zu vergessen diejenigen, die sich aus der Liebe und aus dem Frühlingserwachen ergeben“, so Frau Burkhardt. ih

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.