Monatliches Archiv: Mai 2012

Internationales in der Galerie im Schloss Dryburg

Am 31. Mai wird eine wortspielerische Ausstellung von elf Künstlern eröffnet
 
Bad Langensalza. Ralph Brancaccio ist einer, der von Gullydeckeln Frottagen abnimmt und daraus seine besondere Art von Kunst macht. Er ist ein Künstler aus Amerika und weltweit unterwegs. Am 31. Mai ist er in Bad Langensalza. Dort ist er einer der Protagonisten der nächsten Ausstellung […]

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Plauderei am Stammtisch

Verein 3K möchte mit dieser Art der Öffentlichkeitsarbeit mit Kulturinteressierten ins Gespräch kommen.
Damenbesuch aus dem Rheinland äußerte sich begeistert über die Spielstätte Kilianikirche
 
 
Von Iris Henning
 
Mühlhausen. Die Wanderlust der Damen aus dem Rheinländischen hat sich gelohnt. Sie bekamen an diesem sommerlich-warmen Abend eine extra Führung durch die Kilianikirche. Die Mühlhäuser Gäste entdeckten während ihres Spaziergangs durch […]

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Jubiläumsbuch über eine Erfolgsband

Das nächste TA-Cafe führt in die schillernde „Karat“-Welt

Mühlhausen. „…fliegen wie ein Albatros“ heißt es während des nächsten TA-Cafes am Mittwoch, 6. Juni, ab 19.30 Uhr in der Stadtbibliothek Jakobikirche. Dieses Mal sind Christine Dähn und Thomas Natschinski die Gäste. Sie erinnern in ihrer musikalischen Buchlesung an eine hochkarätige Musikergruppe. Schließlich ist noch nicht lange her, […]

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Dorfschönheiten Niederdorla

Dorfschönheiten am Hainich: Im Juni vergangenen Jahres erhielt der Nationalpark Hainich von der Unesco den Status des Weltnaturerbes.
Ein Sachverhalt, der den Dörfern touristische Aufwertung bringen könnte. In dieser Serie stellen wir einige Orte vor. Heute: Niederdorla

Der geografische Mittelpunkt Deutschlands

Von Iris Henning

Niederdorla. Im Süden des Unstrut-Hainich-Kreises, unmittelbar an der Straße von Mühlhausen in Richtung Eisenach, findet […]

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Blick in fremde Gärten

In Mühlhausen und Umgebung öffneten innerhalb der „Offenen Gärten“ so viele Oasen wie noch nie ihre Pforten.
Hunderte Gartenfreunde freuten sich über die abwechlsungsreichen Gestaltungsideen
 
Von Iris Henning

Landkreis. Üppige Rhododendrenblüten, uralte Apfelsorten, seltene Tomatenpflanzen, phantasievolle Teichgestaltungen, exotische Blickpunkte – das alles und noch viel mehr waren die „Offenen Gärten 2012“ in Mühlhausen und Umgebung.
16 Hobbygärtner und -gestalter […]

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Eine Oase voller Klänge und Geschichte

Das Schulzentrum „Janusz Korczak“ in Höngeda stellt am Sonntag seinen neuen Schul-Bibel-Klang-Kunst-Garten vor.
Der schön angelegte, sinnliche Erlebnisgarten soll ein Ort der Begegnung werden.
 
Von Iris Henning

Höngeda. Obstbäume und Feldfrüchte, Wilde Kräuter und Gewürze, Waldbäume und Wüstenpflanzen: Ein Neuling will sich am kommenden Sonntag, während des Tages der offenen Gärten in Mühlhausen und Umgebung, vorstellen: Der gerade […]

Kategorien: Aufgeschrieben | Ein Kommentar

Begegnungsort für Kunstinteressierte

Kirsten Priebsch eröffnet in der Innenstadt ihr Atelier und hat viele Pläne
 
Von Iris Henning
 
Mühlhausen. „Ich habe mir einen langgehegten Wunsch erfüllt“, sagt Kirsten Priebsch. Dieser erfüllte Wunsch ist etwa 60 Quadratmeter groß und von Galeriewänden umrahmt. Mitten im Raum sowie an der Wand sind großformatige Tische platziert. Sie sind so neu, dass sie beinah noch […]

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Kirsten Priebsch im Kulturbund

[ 23. Mai 2012; 18:00 bis 19:00. ] Mühlhausen. Die Künstlerin Kirsten Preibsch stellt demnächst ihre Bilder im Mühlhäuser Kulturbund im Puschkinhaus aus. Eröffnet wird die Exposition am Mittwoch, 23. Mai, um 18 Uhr. Musikalisch begleitet wird die Vernissage vom „Klubtrio“. Derzeit sind Bilder des Mühlhäuser Malers Werner Weidenbach in der Kleinen Galerie des Kulturbundes zu betrachten. Der Eintrit in die Kleine Galerie […]

Kategorien: Veranstaltungen | Schreib einen Kommentar

Jubiläumsbuch über eine Erfolgsband

[ 6. Juni 2012; 19:30 bis 21:30. ] TA-Cafe führt in die „Karat“-Welt

 
Mühlhausen. Es ist noch nicht lange her, das feierten Musiker und Fans 35 Jahre Bühnenmagie der Superband „Karat“. Die Gruppe „Karat“ sind für viele die Rolling Stones und die Beatles des Ostens. Ihre Songs flogen über Grenzen und über Europa hinaus. Christine Dähn hat das Jubiläumsbuch über diese Erfolgsband geschrieben: „Über […]

Kategorien: Veranstaltungen | Schreib einen Kommentar

Von Aschenputtel bis Zauberer

Märchenzeit, Stadtrundgang und Beteiligung an Zauberei
 
Mühlhausen. Eine schöne böse Stiefmutter, ein verschmutztes Mädchen, das mit Tauben spricht, zwei seltsame Stiefschwestern, ein singender Baum, ein verrückt tanzender Prinzen sowie viel Musik sind die Hauptzutaten für die Inszenierung von „Aschenputtel“, eines der bekanntesten Märchen der Gebrüder Grimm. Nach erfolgreicher Premiere steht das Stück für Kinder wieder auf […]

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Literatur ein bisschen bunt

Mühlhäuser Autorenkreis bereitet sich derzeit auf eine Sommerlesung vor
 
Mühlhausen. Wenn sich in diesen Tagen der Mühlhäuser Autorenkreis „Louis Fürnberg“ wieder im Kulturbund trifft, werden sie eine Premiere vorbereiten. Akribisch werden die Autoren, die im Alter zwischen 20 und 80 Jahren alt sind, aus ihren Arbeiten auswählen, was sie im Juni in der neuen Veranstaltung „Literatur […]

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Die getanzten Bilder

Die Künstlerin Ilse Rex-Lenius sieht die Welt mit anderen Augen und verwandelt Linien in Figuren.
In diesen Tagen feiert die Friedrichsröderin ihren 70. Geburtstag und freut sich auf eine Personalausstellung in Bad Langensalza
 
Von Iris Henning

Friedrichsrode. Heute ist Arbeitspause im Atelier von Ilse Rex-Lenius. Die Künstlerin, die seit 2005 Mitglied im Verein „Kunstwestthüringer“ ist, feiert Geburtstag. „Die […]

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Offene Gärten laden zum Besuch ein

In Mühlhausen und Umgebung geben Gartenfreunde wieder Einblicke in ihre Refugien
 
Mühlhausen. Rosengarten, Obstwiese, Sommergarten, Nutzgarten: Gartenräume und Gartenträume können am Sonntag, 20. Mai, bewundert werden. Innerhalb der „Offenen Gärten 2011“ schließen in Mühlhausen und Umgebung wieder Gartenfreunde ihre geliebten Oasen für die Besucher auf. In manchen Gärten können die Besucher nicht nur eine phantasievolle Gartenwelt […]

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Zeit zum Kraft schöpfen

Ambulante Dienste der Mühlhäuser Werkstätten unterstützen Familien, die ihre Angehörigen pflegen.
Wie hoch der Bedarf ist, ist nicht bekannt. Die Nachfrage ist im letzten Jahr enorm gestiegen
 
Mühlhausen. Maria M. hat es nicht einfach. Die mit 82 Jahren hochbetagte Dame kümmert sich um den 86-jährigen Oscar, ihren Ehemann. Das macht sie, so gut es eben geht und […]

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Aus dem Leben eines Provinzrockers

Hurra-hurra-die-Schule-brennt-Sänger Kai Havaii begeisterte mit Buch und Liedern im TA-Café.
Rockmusiker stellte seinen Rock’n’Roll-Roman in Mühlhausen vor
 
 
Von Iris Henning
 
Mühlhausen. „Hart wie Marmelade“. Das klingt nach Witz und schrägen Vergleichen, nach „das gibt’s doch gar nicht“. Diesen „Rock’n’Roll-Roman aus der Provinz“ (Untertitel) stellte der sprachgewitzte Rockmusiker Kai Havaii jetzt als Gast innerhalb der Reihe TA-Café in der […]

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar