Monatliches Archiv: April 2012

Urkomisches Aschenputtel

Ein rasantes Spiel von drei Menschen, Puppen, einem singenden Bäumchen und sprechenden Täubchen.
Viel Beifall vom Publikum für die Premiere der 80. 3K-Inszenierung
 
 
Von Iris Henning

Mühlhausen. Mal Mensch, mal Handpuppe: So kommt das Aschenputtel in der 3K-Inszenierung des Märchens der Gebrüder Grimm auf die Bühne. Alle Akteure des Märchens sind mal Mensch, mal Puppe, mit Ausnahme des […]

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Ein Puppen-Mensch-Kuddelmuddel

Am Samstag, 28. April, hat das Gebrüder-Grimm-Märchen „Aschenputtel“ Premiere auf der 3K-Bühne in der Kilianikirche.
In dieser 80. Inszenierung hält sich Theaterwerkstatt an den Originaltext und doch ist alles anders.
 
Von Iris Henning
 
Mühlhausen. Ein goldener Schuh, etwa Größe 40. Oder ein bisschen größer. Wem dieser passt, wird meine Frau. So verkündet der Prinz (Benjamin Mähler), der in […]

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Spirituelle Botschaften

Antje Kraft aus Kranichfeld ließ sich in ihrer Kunst vom Johannesevangelium inspirieren.
Sie zeigt in der Mühlhäuser Galerie Zimmer Emaillemalereien auf Stahl
 
Von Iris Henning

Mühlhausen. „Das Wort. Emaillemalereien auf Stahl“ so titelt die jetzt eröffnete Ausstellung der Künstlerin Antje Kraft aus Kranichfeld in der Galerie Zimmer am Stadtberg. Eine ausdrucksstarke Künstlerin holte sich Galerist Peter Zimmer damit […]

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Dorfschönheit Heyerode

Dorfschönheiten entlang des Hainichs Im Juni vergangenen Jahres erhielt der Nationalpark Hainich von der Unesco den Status des Weltnaturerbes.
Ein Status, der den Dörfern entlang des Hainichs touristische Aufwertung bringen könnte. In dieser Serie stellen wir die Orte vor. Heute: Heyerode
Tierische Begegnung und andere Enteckungen
Von Iris Henning
Heyerode. Im Schweinsgalopp kommt das Borstenvieh auf mich zu. Vollbremsung. […]

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Konzertlesung mit Kai Havaii

[ 4. Mai 2012; 19:30 bis 21:00. ] Mühlhausen. Der Sänger von „Extrabreit“ (Neue Deutsche Welle), Kai Havaii ist am Freitag, 4. Mai Gast in der Stadtbibliothek. Er wird ab 19.30 Uhr aus seinem Rock`n‘ Roll Roman „Hart wie Marmelade“ lesen und mit dem Gitarristen Stefan Kleinkrieg seine schönsten und bekanntesten Songs singen. „Hart wie Marmelade“ ist die Geschichte eines jungen „Spontis“ aus […]

Kategorien: Veranstaltungen | Schreib einen Kommentar

Paddeln in Sibirien

[ 9. Mai 2012; 19:30 bis 21:00. ] Lichtbildvortrag im TA-Cafe

 
Mühlhausen. Zwei Männer und zwei Frauen aus Eigenrieden paddelten im vergangenen Sommer mit ihren Faltbooten etwa 700 Kilometer auf einem der größten Flussgiganten der Welt, auf der Lena im hohen Norden Russlands. Oberhalb des Polarkreises setzten sie ein. Ihre Richtung war das Eismeer. Damit erfüllten sie sich nicht nur einen langgehegten Traum. Sie […]

Kategorien: Veranstaltungen | Schreib einen Kommentar

Lesefreunde teilen Lesefreude

Stadtbibliothek und Medienzentrum erhielten vielseitiges Lesevergnügen zum Verschenken.
Registrierte Lese-Fans können sich ihre Wunschbücher jetzt abholen
 
Von Iris Henning

Mühlhausen. Zwölf Pakete mit insgesamt etwa 360 druckfrischen Büchern haben jetzt das Medienzentrum und die Stadtbibliothek Mühlhausen erreicht. Diese Bücher werden seit Montag verschenkt.
Absender der Bücherkartons sind die Stiftung Lesen, der Börsenverein des Deutschen Buchhandels und deutsche Buchverlage. Die […]

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Der Charme der Theaterpuppe

Fingerpuppen, Stockpuppen, Sockenpuppen, Marionetten: Über 100 Figuren machen das Sparkassenhaus zur Kleinkunstbühne.
Thüringer Puppenspieler stellten für die Wanderausstellung ihre kunstvollen Mitspieler zur Verfügung
 
Von Iris Henning
 
Mühlhausen. Der voluminösen Alten in bunter Kittelschürze, vernachlässigter Frisur, wulstigen Lippen und arglistigem Blick möchte man im wirklichen Leben lieber nicht begegnen. Sie scheint missgünstig auf jeden und alles zu sein. Vor […]

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Hauptpreis für Kurzfilm aus Mühlhausen

Mühlhausen. Wieder einmal hat der junge Mühlhäuser Filmemacher Florian Arndt (19) mit einer seiner Produktionen den Hauptpreis abgeräumt. Sein Film „Mindbreak“ überzeugte beim Bundesfilmfestival „Fantex – Fantasie-Experimentalfilm und Videoclips“ in Waiblingen in Baden-Württemberg. Der 11-minütigem Kurzfilm zeigt, wie sich ein Mann auf drastische und dramatische Weise die Erinnerung nimmt. Dabei kommt der Film völlig ohne […]

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Bilder aus dem Ofen

Die Künstlerin Antje Kraft aus Kranichfeld ist der nächste Gast in der Galerie Zimmer.
Sie fühlt sich durch „Das Wort“ inspiriert und zeigt Emaillemalereien auf Stahl
 
Von Iris Henning

Mühlhausen. Emaillemalereien auf Stahl ist eine kräfteverzehrende Kunst. Glühend heiß werden sie aus dem Brennofen gezogen. Die Emaillebilder von Antje Kraft mindestens 12-mal. Manche Tafeln müssen die Brennprozedur 30-mal […]

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Kampfkunst stilvoll in Szene gesetzt

Polizeisportverein ist wieder Veranstalter eines Whu-Shu-Seminars
 
Mühlhausen. Wenn die Meister auftreten, sind sie an Eleganz nicht zu überbieten. Es scheint, sie zelebrierten einen anmutigen exotischen Tanz. Doch ihre Bewegungen sind ausgeklügelte Techniken zur Selbstverteidigung. Am Samstag, 28. April, lädt der Polizeisportverein Mühlhausen zu einem Seminar mit Meistern aus dem Kung Fu, Dju Su und Ju Jutsu […]

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Westthüringer Kopplung im Berliner Kiez

Mit dem Projekt „Kopplung“ stellen sich Künstler des Vereins Kunstwestthüringer derzeit in der Berliner Galerie im Kiez „Rudi Kultur- und Nachbarschaftszentrum“ vor. An dem Projekt sind insgesamt 21 Künstler aus ganz Deutschland beteiligt. Das vor wenigen Tagen im „Rudi“ eröffnete Kunstprojekt fand bereits viel Beachtung, informierte Projektleiter Ulrich Eifler.
Mit beteiligt ist unter anderem Reinhard […]

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Antisemitismus im Kaiserreich

[ 17. April 2012; 19:30 bis 20:30. ] Mühlhausen. Die Juden hatten es nicht einfach in Mühlhausen. Über den Antisemitismus im Mühlhausen des Kaiserreichs bis 1914 referiert die Expertin Sabine Uhmann am kommenden Dienstag, 17. April, ab 19.30 Uhr im kleinen Saal des Puschkinhauses. Zu dieser Veranstaltung lädt der Mühlhäuser Geschichts- und Denkmalpflegeverein alle Interessierten ein. Der Eintritt ist frei.

 

Kategorien: Veranstaltungen | Schreib einen Kommentar

Emailliertes auf Stahl

[ 21. April 2012; 17:00 bis 19:00. ] Mühlhausen. „Das Wort“ nennt die Arnstädterin Antje Kraft ihre Ausstellung in der Galerie Zimmer am Stadtberg. Die wird am Samstag, 21. April, um 17 Uhr, eröffnet. Gezeigt werden außergewöhnliche Emaillemalereien auf Stahl, sowohl als Bildplatten als auch als Gefäße. Immer wieder sind in den Arbeiten Schriften zu erkennen. Über ihr künstlerisches Anliegen wird Antje Kraft, […]

Kategorien: Veranstaltungen | Schreib einen Kommentar

Premiere auf der 3K-Bühne

[ 28. April 2012; 19:00 bis 20:00. ] Mühlhausen. Ein Stück hauptsächlich für Kinder ist die neue 3K-Inszenierung. Das Grimm’sche Märchen „Aschenputtel“ bringen die Spieler auf die Bühne. Die Premierevorstellung steht für Samstag, 28. April, um 19 Uhr, auf dem Spielplan. „Aschenputtel“ ist die 80. Inszenierung in der 20-jährigen Geschichte der weit über den Landkreis hinweg bekannten und beliebten Amateurtheaterbühne. Im vergangenen Jahr […]

Kategorien: Veranstaltungen | Schreib einen Kommentar