Konzerte, Workshops, Meisterkurse

Posted by on 5. Juli 2012

Die Musikschule Guitar Dojo lädt zum 4. Mühlhäuser Saitensommer ein

Mühlhausen. Zum vierten Mal wird es den „Mühlhäuser Saitensommer“ geben. Der findet vom 10. bis 12. August statt. Darüber informierten Boris Tautorat und Nozomi Kimura, die Leiter der Musikschule „Guitar Dojo“. Die junge Musikschule gründete den „Mühlhäuser Saitensommer“ im Jahr 2009 als Festival mit Konzerten, Workshops und Meisterkursen für Anfänger, Fortgeschrittene und Freunde der Gitarre.

Eröffnet wird das diesjährige Festival mit dem „Eröffnungskonzert der Dozenten“ im Rathaussaal. Workshops und der Einzelunterricht für die aktiven Teilnehmer finden am Samstag und Sonntag in den Räumen der Margaretenschule statt. Als Gastdozenten hat sich die Mühlhäuser Musikschule den jungen italienischen Gitarrenvirtuosen Luciano Marziali eingeladen. Auch Jhon Jimenez aus Venezuela wird dieses Jahr dabei sein können. Er ist viel als Solist in Lateinamerika unterwegs und hat sich extra die Zeit genommen, zum Festival nach Mühlhausen zu kommen. Weiterer Gastdozent ist der Studiogitarrist und Tonmeister Arne Wiegand. Er wird sich die Rock- und Jazzgitarristen kümmern und einen Workshop zum Thema „Transkription nach Gehör“ anbieten. Wie bisher in jedem Jahr wird Nozomi Kimura mit allen Teilnehmern ein Ensemble-Stück einproben, das beim „Abschlusskonzert der Teilnehmer“ am 12. August in der Stadtbibliothek aufgeführt wird. Für die Freunde der härteren Gangart gibt es außerdem am 11. August unter dem Titel „Nacht der Langen Saiten“ ein Rockkonzert mit vier Bands in der Kulturfabrik.

In den Workshops und Meisterkursen sind noch Plätze frei. Anmeldungen nimmt das Guitar Dojo Mühlhausen in der Spiegelgasse 22 entgegen, auch per Mail: guitardojo.mhl@googlemail.com oder unter 0176-82139715 (Mobiltelefon). ih

 

One Response to Konzerte, Workshops, Meisterkurse

  1. Boris Tautorat

    Hallo Frau Henning!
    Vielen Dank für den netten Artikel.
    Ich hoffe Sie haben nichts dagegen, dass ich ihn auf unserer Facebook-Seite veröffentliche.
    Liebe Grüße auch von Nozomi
    Boris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.