Erinnerungen an die Ferne

Posted by on 21. Juni 2012

Reiseskizzen aus Spanien und Griechenland sowie Bilder mit fernöstlichen Motiven sind gegenwärtig in der Galerie im Mühlhäuser Gesundheitszentrum am Forstberg zu sehen. Reinhard Wand aus Dachrieden zeigt seine Erinnerungen an die Ferne.

Die hielt er in Tusche- und Bleistiftzeichnungen fest sowie auf Acrylbildern. Wand, der vor allem für seine großformatigen, von japanischer Folklore beeinflussten Arbeiten überregional bekannt geworden ist, stellt sich in der jüngsten Ausstellung vor allem mit einer Auswahl seiner frühen Arbeiten vor. Zu sehen sind die Bilder bis Ende August. Ein Besuch der kleinen Galerie ist frei. Foto: Iris Henning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.