Gestiefelter Kater beim Rudolstädter Festival

Posted by on 18. Juni 2012

Es war einmal ein Müller, der hatte drei Söhne, seine Mühle, einen Esel und einen Kater… Mit diesen Worten beginnt eines der bekanntesten Märchen der Gebrüder Grimm: „Der gestiefelte Kater“. In der Bühnenfassung der 3K Theaterwerkstatt ist aber alles ein bisschen anders. Die Kindergruppe hat diese berühmte Geschichte fantasievoll neu belebt und in eine wilde Abenteuerreise ins Herz der Grimmschen Märchenwelt verwandelt.

Der gewitzte Kater namens Mauricio (gespielt von Clemens Pokoj – hier im Bild mit Vanessa Gleißner als Zauberer Mage) zeigt sich dabei als höchst komödiantischer Darsteller, unterstützt von einem munteren Ensemble. Die Inszenierung ist so gut, dass sie sich für das 5. Deutschen Kinder-Theater-Fest in Rudolstadt qualifiziert hat. Dort tritt die Kindergruppe am morgigen Samstagnachmittag auf. Die Schirmherrschaft über das Festival hat die Bundesfamilienministerin Kristina Schröder (CDU) übernommen. Foto: Iris Henning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.