Novum zur Mühlhäuser Kulturnacht

Posted by on 9. Juni 2012

Freundeskreis Mühlhäuser Museen wird erstmals einen Förderpreis vergeben

Mühlhausen. Der Freundeskreis Mühlhäuser Museen hat jetzt einen Förderpreis für junge Wissenschaftler gestiftet. Jährlich soll der „Friedrich-August-Stüler-Förderpreis“ vergeben werden. Darüber informierte der Vorsitzende des Freundeskreises, Dr. Michael Scholl. Der Preis ist mit 1000 Euro dotiert. Gefördert werden sollen damit wissenschaftliche Projekte, die die Arbeit der Mühlhäuser Museen unterstützen. „Von dem Preis profitieren also junge Wissenschaftler sowie die Mühlhäuser Museen in ihrem Forschungsauftrag“, erklärte Dr. Scholl.

Erstmals vergeben werden soll der Stüler-Förderpreis bereits in diesem Jahr, während der Mühlhäuser Kulturnacht am 18. August. Wer den Preis erhalten wird, bleibt vorerst Geheimnis des Vorstandes des Freundeskreises. Nur so viel wird verraten: Der Preis bleibt nicht in Deutschland. Möglich ist der Förderpreis durch das große kulturelle Engagement der Mitglieder des Freundeskreises geworden. 180 Bürger aus Mühlhausen und Umgebung gehören dem Freundeskreis mittlerweile an. Weitere Mitstreiter sind stets willkommen. ih

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.