Spezialiäten zugunsten der Museen

Posted by on 1. Juni 2012

Freundeskreis sucht noch Helfer

Mühlhausen. Mit gespritztem hessischen Apfelwein und Mühlhäuser Schmandbroten will der Freundeskreis Mühlhäuser Museen die Museen unterstützen. Die Spezialitäten sollen während des traditionellen Mühlhäuser Handwerkermarktes auf dem Kristanplatz am 28. August angeboten werden. Erstmals werden die Museumsfreunde mit einem eigenen Stand auf diesem Markt vertreten sein. Darüber informierte der Vorsitzende des Vereins, Dr. Michael Scholl. Angeboten werden sollen zudem die schicken Freundeskreis-Umhängetaschen. Für die Betreuung des Marktstandes werden noch fleißige Helfer gesucht. Die können sich ab sofort unter der Ruf-Nummer (036026) 90675 bei der Familie Henning melden.

Herzlich willkommen sind dem Freundeskreis in seiner Runde auch immer kulturinteressierte Menschen, die sich mit ihrer Mitgliedschaft ebenfalls für die Zukunft der Mühlhäuser Museen engagieren wollen. Der Freundeskreis organisiert für seine Mitgleider zudem interesasante Veranstanstlatungen, wie Spezialführungen, Ausflüge und Konzerte. „Wir wollen zum einen interessante Angebote unterbreiten und zum anderen auch Gelegenheiten schaffen, dass sich die Freunde kennenlernen können“, so Dr. Scholl. Gegenwärtig zählt der Freundeskreis etwa 180 Mitglieder. Weitere Informationen im Internet: www.freundeskreis-muehlhaeuser-museen.de.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.