Bollstedter Bodenstrukturen auf Erfurter Krämerbrücke

Posted by on 5. Mai 2012

Der in Bollstedt lebende Maler Siegfried Böhning bringt „Bodenstrukturen und Baumlandschaften“ in das „Haus zum bunten Löwen“ auf der Erfurter Krämerbrücke. Am kommenden Montag, 7. Mai, wird die Ausstellung von Böhning in der Galerie des Verbandes Bildender Künstler Thüringen um 18 Uhr eröffnet.

Bis zum 2. Juni werden die Arbeiten des Bollstedters in der Landeshauptstadt zu sehen sein. Zu einem Gespräch mit dem Künstler ist am Mittwoch, 30. Mai, um 16 Uhr, in die Galerie eingeladen. Siegfried Böhning zählt mit seinen universell-assoziativen Landschaften mit ihrer Balance zwischen Ordnung und Chaos zu den bekanntesten Landschaftsmalern Thüringens. Foto: Iris Henning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.