Kampfkunst stilvoll in Szene gesetzt

Posted by on 19. April 2012

Polizeisportverein ist wieder Veranstalter eines Whu-Shu-Seminars

 

Mühlhausen. Wenn die Meister auftreten, sind sie an Eleganz nicht zu überbieten. Es scheint, sie zelebrierten einen anmutigen exotischen Tanz. Doch ihre Bewegungen sind ausgeklügelte Techniken zur Selbstverteidigung. Am Samstag, 28. April, lädt der Polizeisportverein Mühlhausen zu einem Seminar mit Meistern aus dem Kung Fu, Dju Su und Ju Jutsu ein. Techniken in der Selbstverteidigung, wie sie auch im Polizeisportverein trainiert werden, werden dabei demonstriert. Eine Meisterin dabei ist die Mühlhäuserin Dr. Doreen Schreiber. Sie will im Juni die Prüfung zum 1. Meistergrad (Dan) im Dju Su – Kung ablegen. Die junge Frau trainiert auch aktiv im Shaolin Kloster Karlsruhe und ist im Mühlhäuser Polizeisportverein für das Training mit dem Langstock verantwortlich.

Der Polizeisportverein plant, demnächst auch ein Sicherheitstraining für Kinder, Frauen und Senioren anzubieten. Zudem wird noch in diesem Jahr noch ein befreundeter italienischer Polizeisportverein in der Nähe von Verona besucht. 2013 ist ein Trainingslager in Loekengard (Norwegen) im Programm. Darüber informierte der Cheftrainer des Sportvereins, Dr. Peter Jonscher. Er begeht in diesem Jahr übrigens sein 50-jähriges „Mattenjubiläum“. ih

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.