Friedliche Begegnung in Bildern

Posted by on 2. März 2012

In der Stadtbibliothek wird am 7. März eine Wanderausstellung eröffnet

 

Mühlhausen. „Europäisches Forum. Frauen, Männer, jung Leute. Heute …“ ist der Titel einer dreiteiligen Wanderausstellung von der Maria Pawlowna Gesellschaft. Die wird vom 7. März bis 7. April in der Stadtbibliothek in der Jakobikirche zu sehen sein.

Die Maria Pawlowna Gesellschaft e.V. setzt sich für Dialog und Begegnung in Europa ein. Die Ausstellung zeigt Fotoportraits von Menschen aus mehreren europäischen Ländern. Sie wurden über ihre Einstellung zur Verantwortung für eine friedliche Welt befragt.

Zunächst wurden die Frauenportraits, später die Männerportraits als eigenständige Schauen gefertigt. Diesen Kernprojekten folgte der dritte Ausstellungsteil. Dieser stellt Jugendliche vor, die sich mit den Themen Gewaltprävention, Dialog und Toleranz beschäftigt haben.

Die Schirmherrschaft über diese Ausstellung haben Christine Lieberknecht, Thüringer Ministerpräsidentin und Vorsitzende des Kuratoriums der Maria Pawlowna Gesellschaft e.V., sowie Stéphane Hessel, Kopf des Widerstandskreises um Charles de Gaulle, Häftling im KZ Buchenwald, Diplomat, Mitautor der UN-Menschenrechtskonventionen 1948 und Autor der Bücher „Empört Euch“ und „Engagiert Euch“.

Festlich eröffnet wird die Ausstellung am kommenden Mittwoch, 7. März, um 19.30 Uhr. ih

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.