Kabarett verfolgt die Spur der Scheine

Posted by on 11. Januar 2012
20. Januar 2012
20:00bis21:00

Wie die neue Welt funktioniert, das zeigt das Kabarett „Die Kalibris“ des Bergmannvereins „Schlägel und Eisen“ aus Menteroda am kommenden Freitag, 20. Januar, um 20 Uhr, in der Mühlhäuser 3K-Spielstätte Kilianikirche. Mal kritisch, mal zum Schmunzeln, mal anklagend, mal plaudernd, mal musikalisch und mal amüsant macht sich das Kabarett auf die „Spur der Scheine“. Platzreservierung möglich unter (03601) 440937. Foto: Iris Henning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.