Vorbereitung auf die lange Nacht der Hausmusik

Posted by on 25. Dezember 2011

Lehrer der Kreismusikschule sind wieder mit von der Partie / Weitere Musiker sind herzlich willkommen

 

Mühlhausen. Kleine, feine Konzerte wird es am Freitag, 30. März 2012, in ganz Thüringen wieder geben. Zur langen Nacht der Hausmusik ist eingeladen. Damit werden traditionell die Thüringer Bachwochen eröffnet. Auch in Mühlhausen singt und klingt es in den traditionellen Veranstaltungsorten in der Stadtbibliothek, im Ständesaal und im Rathaus. Dort musizieren die Lehrer und Lehrerinnen der Kreismusikschule Johann Sebastian Bach, die sich bereits auf die kleinen Konzerte vorbereiten. „Wir sind von Anfang an mit dabei und die kleinen Konzerte machen uns große Freude“, sagte Christian Rangnick, der Leiter der Kreismusikschule.

Beteiligen an der langen Nacht der Hausmusik können sich alle Laien- und Profimusiker, heißt es von den Organisatoren der Thüringer Bachwochen. In diesem Jahr haben mehr als 60 Teilnehmer in 27 Städten und Gemeinden des Freistaates etwa 90 Hauskonzerte gegeben, die von etwa 3300 Musikfreunden besucht wurden.

Wer an der Nacht der Hausmusik im nächsten Jahr ebenfalls teilnehmen möchte, kann sich bis zum 20. Januar anmelden: Thüringer Bachwochen, Oliver Wickel, Röhrstraße 15, 99423 Weimar; oder per E-Mail: ow@thueringer-bachwochen.de. ih

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.