Trilobitische Grüße im Landesfunkhaus

Posted by on 12. Dezember 2011

Drei Künstler aus dem Unstrut-Hainich-Kreis präsentieren sich derzeit im Landesfunkhaus des MDR in Erfurt: Reinhard Wand aus Dachrieden sowie Matthias Peinelt und Olaf Meinel aus Mühlhausen. Sie treten dort als Künstlervereinigung „Trilobit“ auf und zeigen bis Ende Februar Malerei, Grafik und Reliefs. Den „Trilobit“ gründeten Wand, Peinelt und Meinel im Mai vergangenen Jahres.

Gemeinsam organisieren sie kleinere Ausstellungen und öffentliche Mitmach-Kunstaktionen im Freiluftatelier von Reinhard Wand. Erstmals stellen sie sich nun mit einer kleinen Auswahl ihres bildnerischen Schaffens gemeinsam in der Landeshauptstadt vor. Foto: Iris Henning

Im Erfurter Landesfunkhaus werden regelmäßig Werke regionaler und internationaler Künstler ausgestellt. Die Ausstellungen sind für die Öffentlichkeit zugänglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.