Zwischen Karneval und stillen Landschaften

Posted by on 19. November 2011
Im neuen Kunsthauskalender stellen sich Künstler aus der Region vor

 

Mühlhausen. Ihren neuen Kunsthauskalender stellten jetzt die Mitglieder des Malkurses vor. Ausgewählte Bilder zieren die Monatskalenderblätter. Die Motive von Patrizia Bader, Jürgen Bartsch, Friedrich Helmstädter, Edith Schmidt und den anderen Künstlern sind so vielfältig wie das Jahr. Sie zeigen stille Landschaften, Menschenbilder zwischen makellosem Schönheitsideal und schiefzahnigem Brillenträger, Surreales und Stadtansichten, buntes Karnevaltreiben und gebrochene Seelenlandschaft. Alle Motive fasste Kunsthausinhaber Mario Götting in einer Collage zusammen, die goldumrahmt als Titelbild auf dem Kalender zu sehen ist.

Mit dem Kunsthauskalender 2012 gab Götting seinen Kursteilnehmern und regionalen Künstlern wieder die Möglichkeit,

Der Jahreskalender, wie ihn Mario Götting präsentiert, gehört zu den jungen Traditionen des Mühlhäuser Kunsthauses. Foto: Iris Henning

sich öffentlich vorstellen zu können. Auch die gegenwärtige Ausstellung im Kunsthaus gibt einen kleinen Einblick in die künstlerische Vielfalt der Kunsthäusler. Zu haben ist der im A-4-Format gestaltete Kalender im Kunsthaus, an der Felchtaer Straße. Ih

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.