Junge Leute zeigen Liszt-iges

Posted by on 14. November 2011
17. November 2011
16:00bis18:00

Jugendkunstschüler stellen aus

 

Mühlhausen. Er ist ein unvergessener Komponist, sie sind malinteressierte und talentierte Kinder und Jugendliche. Anlässlich des 200. Geburtstages von Franz Liszt in diesem Jahr beschäftigten sich die Teilnehmer der Schülerkurse der Jugendkunstschule Mühlhausen unter Anleitung ihrer Dozenten mit dem großen Künstler der Musikgeschichte. In vielen Stunden kreativer Arbeit ist „Liszt-ig“ entstanden. Der doppeldeutige Name ist Titel der Ausstellung der jungen Künstler, die sie nun der Öffentlichkeit präsentieren wollen. Die Mühlhäuser Museen unterstützen diesen Wunsch und stellen den Eleven der bildenden Kunst die Marienkirche als Ausstellungsort zur Verfügung. Dort wird „Liszt-ig“ am Donnerstag, 17. November, um 16 Uhr, eröffnet. Interessierte sind herzlich willkommen, bei der Vernissage dabei zu sein. Dozenten und Schüler geben im Anschluss an die feierliche Eröffnung gern Auskunft über ihr Projekt und über die vielfältige Arbeit in der Jugendkunstschule.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.