Rückblick auf einen farbenreichen Sommertag

Posted by on 27. Oktober 2011
Die Initiative „Offenen Gärten“ hat noch mehr Freunde gefunden / 2012 folgt die fünfte Auflage

 

Sollstedt. Wer seinen privaten Garten öffnet, der zeigt auch ein Stück seiner Persönlichkeit. So empfindet es Andreas Cramer. Er nahm jetzt teil an der Auswertung der privaten Aktion „Offene Gärten 2011“, die in Sollstedt stattfand. Auf einen Rückblick hatte Initiator Dietrich Hose alle Teilnehmer eingeladen. Manche von ihnen, wie Dietrich Hose selbst und die Familien Schmidt und Schwarze sind von Anfang an dabei. Andere, wie Andreas Cramer, sind Neulinge in der Garten-Präsentation. In diesem Jahr hatten ausgewählte Gärten in Mühlhausen und Umgebung innerhalb der thüringenweiten Initiative „Open Gardens – Offene Gärten“ das vierte Mal geöffnet. „Es waren so viele wie noch nie. 15 Gärten luden zur Besichtigung ein“, freute sich Dietrich Hose über das steigende Interesse der aktiven Teilnehmer.

Auch die hatten ihre Freude an den Begegnungen mit den vielen Gartenfreunden. „Ein sehr interessiertes, nettes

Ein ganz besonderer Garten ist der des Mühlhäusers Ehrhardt Spieß. Sein zweites Hobby ist leicht zu erraten. Foto: Iris Henning

Publikum“, blickt Dieter Stauch auf den Aktionstag zurück. „Es hat Spaß gemacht und wir werden im nächsten Jahr wieder dabei sein“. Auch Andreas Cramer ist nicht abgeneigt, seinen schönen Garten am Untermarkt, der sich direkt an die historische Stadtmauer schmiegt, im nächsten Jahr wieder einen Tag lang für Neugierige zu öffnen.

Ein gemütlicher Ausklang des Treffens in der urigen Gaststube der Familie Braun in Sollstedt – sie hatte ebenfalls am Garten-Aktions-Tag teilgenommen – war ein kleines Dankeschön an alle Teilnehmer. Eine Lichtbildschau vermittelte ihnen einen Eindruck von den Offenen Gärten 2011 und erinnerte mit schönen Bildern an einen farbenreichen Sommertag im Juni.

Im nächsten Jahr haben die Offenen Gärten ihre fünfte Auflage in Mühlhausen. Interessierte können sich für eine Teilnahme bewerben bei Dietrich Hose unter (03601) 445813 oder bei Dieter Stauch unter (03601) 816474. ih

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.