Familie und Freizeit

Posted by on 4. Juli 2011
Kindererlebniswelt Rumpelburg

 

Experimentieren und entdecken, schauen und staunen, klettern, spielen und vieles mehr: Die neue Rumpelburg in Bad Langensalza ist eine paradiesische Erlebniswelt für Kinder.

Mitten im historischen Stadtkern, im Scheunenviertel, entstand in der letzten nun sanierten alten Scheune und auf der dazugehörigen Freifläche ein wunderbarer, in Thüringen einzigartiger Spielplatz, auf dem sich nicht nur die kleinen Besucher pudelwohl fühlen. Die Rumpelburg-Eroberer können in eine traumhafte, fantasievolle aber auch abenteuerliche Welt eintauchen. Sie finden naturbelassene Spielelemente aus Eichen und Robinenhölzern, Sisal-Seilen und Netzen.

Die einzigartige Gestaltung der Spiellandschaften wurde von Mitarbeitern der berühmten Kulturinsel Einsiedel aus Görlitz geschaffen. Sie bauen in ganz Europa die verrücktesten Sachen aus Holz. Die Macher der Rumpelburg ließen ihrer Fantasie auch an den Wänden freien Lauf. So hat man im gesamten Haus noch immer das Gefühl, in einer alten Scheune zu sein.

In der Rumpelburg können sich die Kinder auf und zwischen Geschossebenen so richtig austoben. Zu den Attraktionen zählen ein Schiffsbug, ein Jeep aus Holz, ein überdimensionales Puppenhaus, eine Verkaufstheke, ein Bilderlabyrinth und Schränke, deren Türen aussehen, als ob sich dahinter ein riesiges Geheimnis verbirgt. Verbunden werden die Spielelemente nicht nur mit Rutschen, sondern auch mit Netzbrücken.

Auf der Freifläche der kunterbunten Erlebniswelt können die Kinder in einer Spielstadt in die verschiedensten Rollen schlüpfen. Sie können Uhrmacher, Doktor, Polizist, Lehrer, Verkäufer, Bankangestellter oder Hotelbesitzer sein. Am liebsten sind die jungen Gäste aber Müller oder Bäcker, denn in dem großangelegten Sand-Matschbereich kann man nach Herzenslust eine Mühle betreiben und Brote backen.

Im großen Baumhaus mit Steg zum Turm befinden sich nicht nur eine Hexenküche mit „Backofen“, sondern die verschiedensten Kletterröhren, Kletternetze und sogar ein Fernrohr mit Blick in die Weite.

In dieser Kindererlebniswelt fühlen sich alle kleinen und großen Kinder, die spielfreudig, abenteuerlustig, wagemutig, sportlich, phantasievoll sind und auch gern mal etwas Verrücktes unternehmen wollen, wohl. Nur einen Nachteil hat dieses Spielparadies: Die Zeit geht viel zu schnell um. Da hilft nur eins: wiederkommen.

 

Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr

ausschließlich auf Vorbestellungen für Gruppen

Dienstags bis Freitag von 14 bis 18 Uhr

Samstag von 10 bis 18 Uhr

Sonntag von 10 bis 17 Uhr

(montags geschlossen)

Kontakt:

Tel. (03603) 39 84 604

E-Mail: info@kindererlebniswelt-rumpelburg.de

weitere Informationen:

www.kindererlebniswelt-rumpelburg.de

One Response to Familie und Freizeit

  1. Beate

    Endlich habe eine eine Unternehmung fürs nächste Wochenende entdeckt.
    Auch ich komme ursprünglich aus Thüringen, bin allerdings meines Mannes wegen nach NRW gezogen und wir besuchen dieses Wochenende meine Familie.
    Oft stellt sich dann die Frage, was wir mit der ganzen Familie ( sprich Omi,Opi,Mama und Papa und den Kids) unternehmen können und die Erlebniswelt scheint mir ein geeignetes Ziel zu sein.
    Wie belaufen sich den die Kosten?
    Sind Kinder unter 3 Jahren frei?

    Eine wirklich tolle und hilfreiche Seite, vielen Dank.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.