Die fröhliche Kunst der jungen Kunstgeneration

Posted by on 6. Juni 2011
Jugendkunstschule stellt sich mit „Landgang“ in der Kleinen Galerie des Kulturbunds vor

 

Mühlhausen. „Landgang“ titelt die neue Ausstellung in der Kleinen Galerie des Kulturbundes, die am kommenden Mittwochabend, um 18 Uhr, eröffnet wird. Dieses Mal stellt sich die junge Kunstgeneration in der ältesten Mühlhäuser Galerie zeitgenössischer Kunst vor: Kinder und Jugendliche der Jugendkunstschule Mühlhausen zeigen ihre Arbeiten. Die sind nicht nur äußerst vielfältig und phantasiereich, sie sind vor allem fröhlich und bunt.

In „Landgang“ werden hauptsächlich die jüngeren Arbeiten der 5- bis 15-jährigen Schüler gezeigt. Das Titelthema

n der Jugendkunstschule kann nach Herzenslust gemalt und experimentiert werden. Pauline hat das sehr gefallen. Foto: Iris Henning

kennzeichnete das jetzt zu Ende gehende erste Halbjahr der Jugendkunstschule. Künstlerische Techniken bestimmten dabei die Kursinhalte. Neben den Leitern der Kunstschule, Marion Walther und Ralf Klement, vermittelten die Dozenten Juliane Döbel, Steffi Molle, Kirsten Priebsch und Judith Unfug-Leinhos handwerkliche Fähigkeiten, um die eigene künstlerische Ausdrucksform zu finden. Das Spektrum reicht von Grafik, Malerei, Collagen oder Drucken über das Herstellen von den verschiedensten Seifen oder Cremes bis hin zu Skulpturobjekten. Es durfte nach Herzenslust gematscht und mit Farbe gespritzt oder eben einfach experimentiert werden.

Die Resultate des „Landgangs“ werden für die nächsten sechs Wochen in der Kleinen Galerie im Kulturbund im Puschkinhaus zu bewundern sein.

Übrigens: Wer während des Galeriebesuchs nun selbst Lust auf Malen, Zeichnen, Gestalten und Ausprobieren bekommen sollte, kann sich in der Jugendkunstschule anmelden. Kurse werden sowohl für Kinder und Jugendliche als auch für Erwachsene angeboten. Einige Plätze sind immer frei. Die Jugendkunstschule hat ihre Adresse Unter der Linde 7, (03601) 8567391. ih

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.