Eine Straße wird zur Bühne

Posted by on 19. Mai 2011

Der Verein 3K – Kunst, Kultur, Kommunikation – wird 20 Jahre alt und feiert das Jubiläum mit einem großen Fest.

Dabei wird mit einer Ausstellung auch an die Anfänge des Mühlhäuser Kulturvereins erinnert.

 

Von Iris Henning

 

Mühlhausen. Die Straße wird zur Bühne, die Grenzen zwischen Spiel und Realität verschwimmen. So beschreibt die 3K Theaterwerkstatt ihren „Aktionsspielfilmstraßentheaternachmittag“ am kommenden Sonntag, 22. Mai, von 14 bis 18 Uhr auf Mühlhausens Flaniermeile, dem Steinweg. Mit viel Humor gingen die Akteure an die Vorbereitung dieses Spektakels. In einem Solokino, das vor dem Stadtcafé aufgebaut wird, flimmern Ausschnitte aus 3K-Inszenierungen. Das Verrückte an diesem winzigen Kino ist, dass nur eine einzige Person Platz darin findet.

Damit das Warten auf einen freien Moment nicht zu lang wird, können gleich nebenan in der Keramikwerkstatt nostalgische Keramikplaketten zum Umhängen hergestellt werden. Ein paar Schritte weiter erinnert eine Schmuckwerkstatt, wie es sie vor 20 Jahren gegeben hat, an die Anfänge des Vereins 3K. Ketten, Armbänder, Ohrringe, Broschen und anders kann in der Schmuckwerkstatt hergestellt werden. Inspiration dafür liefert der Juwelier Wittig am Steinweg 69, vor dessen Haus die Schmuckwerkstatt aufgebaut wird.

Eine persönliche Erinnerung vom Aktionsspielfilmstraßentheaternachmittag kann jeder von der Bühne vor der Allerheiligenkirche mit nach Hause nehmen. Dort treffen sie die Stars aus dem beliebten 3K-Kinderstück „Pinguine können keinen Käsekuchen backen“, die sich gern mit ihren Besuchern fotografieren lassen. Zudem ist die Bühne Stätte von Kleinkunstkram. Jeweils 15, 16 und 17 Uhr tragen dort die Akteure der 3K-Kindergruppe und der 3K-Jugendgruppe Spiel und Gesang vor.

An all den Aktionsständen sind die Gäste außerdem zu einem kleinen Ratespiel eingeladen. Wer die insgesamt zehn kniffligen Fragen zum Verein richtig beantwortet, darf sich „3K-Nostalgiker“ nennen und sich auf eine kleine Überraschung freuen.

Höhepunkt und Abschluss des Aktionsspielfilmstraßentheaternachmittags ist um 19 Uhr der Auftritt des „Cirque Zébré“, dem Comedy-Duo mit dem ehemaligen 3K-Spieler Raschid D. Sidgi.

Anlass für die kunterbunte Sonntagnachmittagunterhaltung ist das 20-jährige Bestehen des Vereins. Das Jubiläumsjahr hat die Theaterwerkstatt unter das Motto „Sternengreifer – Nichts können’se, nur Theater machen“. Dabei versprach Theaterleiter Bernhard Ohnesorge, etwas „richtig Schönes“ zu machen, das allen – den Beteiligten und den Gästen unseres Hauses – Spaß machen soll. Auch die regelmäßig erscheinenden Spielpläne sind im Jubiläumsjahr dem Motto unterworfen. Die Pläne sind nach den Sternzeichen ausgerichtet. Der Aktionsspielfilmstraßentheaternachmittag findet im Sternzeichen des Zwillings statt. Prognose des Tages: heiter, turbulent und freundlich.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.