Pinguine sind Publikumslieblinge

Posted by on 23. Februar 2011
Verein 3K bereicherte im vergangenen Jahr das Kulturleben mit 576 Angeboten

MÜHLHAUSEN.

„Pinguine können keinen Käsekuchen backen“ und „Alle deutschen Dramen an einem Abend“ sind die Publikumslieblinge der 3K-Inszenierungen im Jahr 2010. Das geht aus der jetzt vorgestellten Jahresstatistik hervor. „Alle deutschen Dramen …“ wurde seit der Premiere am 3. April von der Jugendgruppe zehnmal aufgeführt und von 678 Gästen gesehen. Die „Pinguine“ eroberten sich gleich nach ihrem Erscheinen auf der Bühne, am 5. Dezember, den Spitzenplatz. Acht Vorstellungen gab es noch im letzten Monat des Jahres, 658 kleine und große Leute waren begeistert von der witzigen und phantasievollen Umsetzung dieser tierischen Geschichte auf der Bühne.

Insgesamt gab es im vergangenen Jahr neun Premieren, fünf davon für Erwachsene, vier für Kinder. 15 weitere Produktionen aus dem eigenen Haus ergänzten den Spielplan.

Ebenso auf der langen Statistikliste: Gastspiele für Kinder und Erwachsene, Theaternacht, Kinderfasching, Spielaktionen, Filmfestival, Konzertreihe, Lesungen, künstlerische Begleitung von Festen und anderes mehr. Insgesamt bereicherte die Theaterwerkstatt das Kulturleben in der Region mit 230 Vorstellungen und Veranstaltungen. Die wurden von 15111 Gästen besucht.

Neben dem Theater bietet der Verein 3K theaterpädagogische und soziokulturelle Projekte an und beteiligt sich mit Mitmach-Aktionen besonders für Kinder an traditionellen Märkten. Diese Angebote mitgezählt, fasst die Jahresstatistik insgesamt 576 Vorstellungen, Proben und Veranstaltungen zusammen, die von 19221 Gästen besucht wurden, nicht mitgezählt dabei das sogenannte Laufpublikum auf den Märkten. Durchschnittlich sind das etwas mehr als elf Veranstaltungen pro Woche gewesen. Ih

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.