Monatliches Archiv: August 2010

Der lange Ritt

Zwei Schlotheimer leben ihren Traum und machen sich auf den Weg zur Ostsee
Die Pferde sind gesattelt und die Satteltaschen gepackt. In der Manteltasche steckt die Wegskizze. Gut und gern 500 Kilometer liegen vor Dieter Bernhardt und Ines Pfeil und ihren Pferden Scheriko und Sarah. Drei Wochen werden sie unterwegs sein, bis sie am Ostseestrand sind. […]

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Kunst als Erlebnis

Ein Bildhauer, ein Maler und ein Grafiker begeben sich auf den Trilobit-Pfad
Der „Trilobit“ hat seinen Einstand gegeben: Die aus drei Herren bestehende Künstlergruppe stellte sich jetzt während eines offenen zweitägigen Bildhauer-Symposiums vor, machte Kunst zum sinnlichen Erlebnis – und fand dabei gute Beachtung.
Von Iris Henning
DACHRIEDEN.
„Das ist ja richtig schön hier, zu sehen, wie Kunst […]

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Magier der Klänge

Falk Zenker entführte sein Publikum während der „Gedankenreise“ bis in den Regenwald
Gedankenverloren schreitet der Mann durch den Kirchengang. Er geht auf Strümpfen. Kein störender Klang soll sein inniges Spiel auf der Gitarre stören. Es ist Falk Zenker, der in der Kirche St. Ulrich in Eigenrieden auf „Gedankenreise“ geht.
Von Iris Henning
EIGENRIEDEN.
„Die magische Gitarre“, ist in der […]

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

ERLEBNISREICH: der Handwerkermarkt

MÜHLHAUSEN.
Auch in diesem Jahr durften die Besucher am Kirmessonntag, 29. August, wieder den Handwerkern bei ihren zum Teil schon jahrhundertealten Techniken über die Schulter schauen.
Direkt im Anschluss an den Umzug wurden auf dem Kristanplatz vor dem Museum am Lindenbühl handwerkliche Produkte angeboten und traditionelle ländliche Berufe im historischen Ambiente vorgestellt. So waren die Spinnerinnen aus […]

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Kirmes 2010: Schillernder Umzug durch die Mühlhäuser Innenstadt

Es war vermutlich die kälteste Kirmes seit Beginn der Temperaturmessung zur Mühlhäuser Kirmeszeit. Gerade mal die 12-Grad-Marke erreichte das Thermometer am Kirmessonntag, 29. August.
Für echte Kirmesfreunde waren Temperaturen allerdings noch nie ein Problem: Es wird gefeiert. Einer der traditionellen Höhepunkte ist der schillernde Umzug der Kirmesgemeinden durch die Innenstadt. Über eine Stunde lang begeisterten die […]

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Deutungsreiche Raumkonstruktion

Kunst in Kirchen (2): In Eigenrieden nimmt Falk Zenker die Gäste mit auf eine magische Gedankenreise
Über sieben Wochen zeigen sieben Kirchen links und rechts des Landgrabens zeitgenössische Kunst. Das Leitbild „Über Kreuz“ hat die Erfurter Künstlerin Ute Herre zu einer Kreuzform inspiriert. Aus Vlies und handgeschöpften Paperfragmenten scheint es im Raum der Kirche St. Ulrich […]

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Drachenblut aus Hüpstedt

ISERNHAGEN:
Der in Hüpstedt wohnende Holzskulpturen-Künstler Ralf Klement ist eingeladen, in Isernhagen bei Hannover eine künstlerische Aktion zu gestalten.
Unter dem Motto „Drachenblut“ wird der 60-Jährige am Sonntag, 5. September, ab 11 Uhr, seine Performance beginnen und Späne fliegen lassen: Mit seiner Kettensäge wird er Holzfiguren gestalten. Parallel dazu zeigt der Maler Karel Jerie seine Bilder. Mit […]

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Mühlhausen geht baden

[ 5. September 2010; 18:00 bis 20:00. ] Wie badeten die Mühlhäuser eigentlich vor 200 Jahren? Diese Frage beantwortet die Ausstellung „Mühlhausen geht baden – vom öffentlichen Zuber zur Thüringentherme“, die am Sonntag, 5. September, um 18 Uhr, in der Thüringentherme am Lindenbühl eröffnet wird. Diese Ausstellung ist eine sehenswerte und informative Exkursion in die fast 200-jährige Badegeschichte Mühlhausens. Begleitet wird sie […]

Kategorien: Veranstaltungen | Schreib einen Kommentar

Blues und Soul zum Kirmesauftakt

[ 27. August 2010; 20:00; ] Simply Red und Santana, Sade und Randy Crawford: In der Kirmesgemeine „Viktoriastraße“ (früher „Obere Thälmannstraße“) gibt die Mühlhäuser Gruppe „Per Voi“ heute Abend, ab 20 Uhr, mit den Songs von Stars aus der Musikszene den Auftakt zum großen Fest. Insgesamt laden 31 Kirmesgemeinden in Mühlhausen bis zum 5. September zum Feiern ein.

Simply Red und Santana, […]

Kategorien: Veranstaltungen | Schreib einen Kommentar

Keltische Harfe und Gesang

[ 7. September 2010; 19:30 bis 21:30. ] Sie liebt Mühlhausen und die Mühlhäuser lieben sie: Hilary O’Neill kommt das sechste Mal nach Mühlhausen.
Mit ihren irischen Lieder, ihrem Spiel auf der keltischen Harfe und Legenden aus ihrer Heimat begeisterte sie bereits zu fünf Konzerten ihr Publikum. Stets waren ihre Konzerte ausverkauft. Am Dienstag, 7.September, stellt O’Neill wieder neue Lieder und Geschichten […]

Kategorien: Veranstaltungen | Schreib einen Kommentar

Ein vergnügliches Kunstereignis

Ein Fossil, das keines ist, will die Gedanken tanzen lassen
Es war einmal vor etwa 500 Millionen Jahren, als die Trilobiten begannen, die Erde zu bevölkern. Das taten sie in großer Zahl und Vielfalt. Die Trilobiten brachten es auf etwa 15000 Arten, bis vor etwa 250 Millionen Jahren ein großes Massensterben diese im Meer wohnenden Gliederfüßer […]

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Markt gibt

Kirmesauftakt
MÜHLHAUSEN.
Um 9 Uhr beginnt am Freitag, 27. August, auf dem Untermarkt der große Kirmesmarkt, der traditionell das mehr als einwöchige Volksfest eröffnet.
Die Karussells auf dem Festplatz Blobach beginnen ebenfalls am Freitag, ab 17 Uhr, ihre Runden zu drehen. Der Rummel hat täglich bis zum 5. September geöffnet, heute bis 1 Uhr, am morgigen Samstag von […]

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Wandlung eines Hinterhofs

In immer mehr Höfen sagen sich Natur und Architektur mittlerweile Guten Tag. Was einst als Wirtschaftsfläche und -gebäude geplant und angelegt wurde, ist vielen Menschen heute die genussvolle Verlängerung der persönlichen Wohnräume. Höfe verwandelten sich besonders in den letzten Jahren zu grünen oder blumigen Oasen der Lebensfreude und zu Stätten der Begegnung für die Familie, […]

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Stille Oase

In immer mehr Höfen sagen sich Natur und Architektur mittlerweile Guten Tag. Was einst als Wirtschaftsfläche und -gebäude geplant und angelegt wurde, ist vielen Menschen heute die genussvolle Verlängerung der persönlichen Wohnräume. Höfe verwandelten sich besonders in den letzten Jahren zu grünen oder blumigen Oasen der stillen Lebensfreude und zu Stätten der Begegnung für die […]

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Traumhafte Klangwelten

Das Palumpa-Land war Gastgeber für das 1. Festival der Ur-Musik
Ein Gong ertönt. Und noch einer. Dann verwischen sich die einzelnen Schläge in ein seltsames Singen. Es klingt eigentümlich vertraut und doch so fremd. Es ist ein Singen wie aus einer fernen Vergangenheit oder aus einer fernen Zukunft. Dieses Singen, dieses Anschwellen zur hohen Klangintensität, […]

Kategorien: Aufgeschrieben | Ein Kommentar