Monatliches Archiv: April 2010

Wie Technik zu Müll wird

Theaterwerkstatt 3K sieht ihre neue Mikrofonanlage von Mobilfunk-Frequenzen-Auktion bedroht
Die Bundesnetzagentur versteigert derzeit von Mobilfunkkonzernen sehr begehrte Frequenzen. Die Bundesregierung verspricht sich aus der Auktion Milliarden an Einnahmen. Veranstaltungsausrichter und Theater im ganzen Land befürchten für sich dagegen große Ausgaben. Auch die Mühlhäuser Theaterstätte 3K sieht die Versteigerung mit begründeter Sorge.
Von Iris Henning
MÜHLHAUSEN.
„Sind diese Frequenzen versteigert, […]

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Paradies in der Stadt

Die meisten Deutschen leben den Traum vom eigenen Heim vor allem wegen des Gartens drumherum. Etwa 80 Prozent haben sich ihr ganz privates Paradies in Form eines Gartens, eines Schrebergartens oder zumindest eines Balkons geschaffen. Das Paradies von Ulrich und Anke Hanke aus Bad Langensalza ist ein großer Garten inmitten der Stadt.
Von Iris Henning
BAD LANGENSALZA.
Der […]

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Pauken, Trompeten und die Angst vor dem Verstummen

Am 1. Mai beginnt die diesjährige Saison der Mühlhäuser Marienkonzerte
„Mit Pauken und Trompeten“ startet am Samstag, 1. Mai, um 20 Uhr die neue Saison „Mühlhäuser Marienkonzerte“. Die stehen ab diesen Jahr unter der Schirmherrschaft von Thüringens Finanzministerin Marion Walsmann (CDU).
MÜHLHAUSEN (ih).
Ein zehnköpfiges Blechbläserensemble mit Mitgliedern des Gewandhausorchesters und anderen mitteldeutschen Orchestern werden gemeinsam mit Stadtorganist […]

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Mit Bodhran, Cello und Fiedel

Celtic-Folk und Rock machen das nächste TA-Café zum Klangerlebnis
Die Band „Metil Stone“ ist der nächste Gast innerhalb der Reihe TA-Café. „Metil Stone“ sind vier Musiker, die 15 Instrumente spielen und sich dem Celtic-Folk und Rock verschrieben haben. Am kommenden Freitag, 30. April, treten sie um 19.30 Uhr in der Stadtbibliothek Jakobikirche auf.
MÜHLHAUSEN (ih).
Jörg Kölpin, Christine […]

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Hilfe für die Sauer-Orgel

Stadtwerke Mühlhausen unterstützen den Förderverein mit einer Spende
Kurz vor Beginn der diesjährigen Mühlhäuser Marienkonzerte kann sich der Förderverein Sauer-Orgel St. Marien über eine Spende von 500 Euro freuen. Die Stadtwerke Mühlhausen GmbH zeigten sich geberfreundlich.
Von Iris Henning
MÜHLHAUSEN.
Am liebsten hätte Denny Ph. Wilke, der Mühlhäuser Stadtorganist und Vorsitzender des Fördervereins, ein kleines Dankeschön-Lied auf der Sauer-Orgel […]

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Fabelhafte Welt

Premiere in der 3K-Theaterwerkstatt: Geschichten aus dem Zauberwald
Ein Wolf, der fliegen möchte, ein zweiköpfiges Wesen, das in seiner Experimentierküche Schauriges herstellt und ein lustiges Fantil erzählen „Geschichten aus dem Zauberwald“. Diese 3K-Inszenierung hat am Sonntag, 25. April, in der 3K-Spielstätte Premiere.
Von Iris Henning
MÜHLHAUSEN.
Die eine Hexe sehnt sich nach einem sudeligen Blutbad, die andere heult bei […]

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Zu Fuß um die Welt

Marathonmann Robby Clemens legte in 311 Tagen mehr als 13 000 Kilometer rund um den Globus zurück
Er ist auf Umwegen zu einem der bekanntesten Marathon-Läufer der Welt geworden. Robby Clemens begann sehr spät, sich für diese anstrengenden Ausdauer-Lauf zu interessieren. Doch dann beschloss er, die Welt mit den Füßen zu erkunden.
Von Iris Henning
MÜHLHAUSEN.
Clemens war ein […]

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Kleine, giftige Sonnen

Die Adonisröschen bedecken derzeit zu Tausenden die Grabschen Berge im Thüringer Becken
Klein, leuchtend gelb, wunderschön und giftig: Die Adonisröschen zeigen sich derzeit in voller Pracht und sind die Attraktion in den „Grabschen Bergen“.
Von Iris Henning
GRABE.
Wie kleine Sonnen leuchten derzeit Tausende Adonisröschen im Naturschutzgebiet „Grabsche Berge“ im Thüringer Becken. Eigentlich ist das schöne Adonisröschen in der […]

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Amüsante Aufklärung eines fiktiven Verbrechens

Während die kriminelle Party-Gesellschaft dinierte, wurde mit Witz und Spaß ermittelt
Es lebe der Lotto-Millionär. Während die Toasts auf den vermeintlichen Glückspilz ausgesprochen wurden, hatte Selbiger schon das Zeitliche zwangsweise segnen müssen. Ein Damenstrumpf war das Mordwerkzeug und die „Söhne Mama’s“ nahmen die Ermittlung auf.
Von Iris Henning
MÜHLHAUSEN.
Krimi-Zeit im großen Saal des Puschkinhauses. Der frische Lotto-Millionär Karl-Heinz […]

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Ein Glücksmensch

Der Heyeröder Maler Karl-Heinz Vogeley zeigt in seiner Ausstellung „Querbeet“ stimmungsvolle Momente
Landschaften, in die sich der Betrachter vertiefen kann, dekorative Stillleben und Porträts zeigt der Heyeröder Maler Karl-Heinz Vogeley in seiner Ausstellung „Querbeet“ in der Kleinen Galerie des Mühlhäuser Kulturbundes.
Von Iris Henning
MÜHLHAUSEN.
Er liebt die Natur, alte Baukunst und die Menschen. In ausgeglichener Harmonie zeigen sich […]

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Klangvolles in alle Welt

Besenbinder und Scherenschleifer, Töpfer und Schmied, Seiler und Korbflechter: Einst waren deren Zünfte in hiesiger Region weit verbreitet. Heute sind diese und andere traditionelle Handwerke rar geworden. Diese Serie soll eine kleine Führung durch das vielfältige Spektrum der Handwerkskunst im Unstrut-Hainich-Kreis sein und typische Produkte und Handfertigkeiten vorstellen. Sie will ein Stück der Faszination der […]

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Gedichte aus dem Zweiseitenland

Ehemalige Mühlhäuserin Gabriele Höpken stellte jetzt ihren Lyrikband vor
Das Leben schreibt die besten Geschichten. Aber es braucht die Liebe und Sensibilität eines Künstlers oder einer Künstlerin, sie ins Licht zu rücken. So heißt es im Vorwort im Lyrikband „Zweiseitenland“ von Gabriele Höpken. Die Schauspielerin und Sängerin Katharina Koschny hat das Vorwort geschrieben und stimmt auf […]

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Zu Fuß die Welt erkundet

Robby Clemens durchquerte in zehn Monaten 27 Länder auf vier Kontinenten
Der Worldrunner Robby Clemens ist am Mittwoch, 21. April, der nächste Gast im TA-Café in der Stadtbibliothek. In seinem Multi-Media-Vortrag berichtet er über seine Erlebnisse beim Lauf rund um den Globus.
MÜHLHAUSEN (ih).
Clemens war am 3. Januar 2007 zu einer außergewöhnlichen Weltumrundung aufgebrochen: Er machte […]

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Der Hufschmied

Besenbinder und Scherenschleifer, Töpfer und Schmied, Seiler und Korbflechter: Einst waren deren Zünfte in hiesiger Region weit verbreitet. Heute sind diese und andere traditionelle Handwerke rar geworden. Diese Serie soll eine kleine Führung durch das vielfältige Spektrum der Handwerkskunst im Unstrut-Hainich-Kreis sein und typische Produkte und Handfertigkeiten vorstellen. Einen Nachmittag lang begleiteten wir den Faulunger […]

Kategorien: Aufgeschrieben | Ein Kommentar

Weltumrunder zu Gast

Worldrunner Robby Clemens ist der nächste Gast im TA-Cafe in der Stadtbibliothek. In seinem Multimedia-Vortrag am Mittwoch, 21. April um 19:30 Uhr, berichtet er über seine Erlebnisse beim Lauf rund um den Globus. Clemens war am 3. Januar 2007 zu einer Weltumrundung auf eigenen Füßen aufgebrochen.
Am 9. November 2007 lief er in Berlin durch das […]

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar