Mitreißende Darbietung

Posted by on 19. Dezember 2010
Die „Glory Gospel Singers“ begeisterten mit afro-amerikanischem Lebensgefühl

MÜHLHAUSEN.

Ein stimmgewaltiges Konzert gab es jetzt in der Kornmarktkirche, so gewaltig, dass es selbst durch die dicken Kirchenmauern noch zu hören war: Die „Glory Gospel Singers“ waren zu Gast und begeisterten, wenn sie solch bekannte Stücke wie „Oh Happy Day“, „Swing Low, Sweet Chariot“, „Amen“, „Go Down Moses“ oder „He’s Got the Whole World in His Hands“ anstimmten. Schnell hatten die Sänger ihr erwartungsfrohes Publikum mit ihren temperamentvollen Rhythmen eingehüllt und auf den pulsierenden Wellen der afro-amerikanischen Musik für gute zwei Stunden aus dem Alltag fortgetragen.

Die „Glory Gospel Singers“ verstehen es, die „Gute Nachricht“, wie Gospel übersetzt bedeutet, in mitreißender christlicher Popmusik zu übermitteln. Dieses inbrünstig und teils ekstatisch zelebrierte Lebensgefühl ist es, das hierzulande so fasziniert, das viele Gospel-Freunde für sich als Ausdruck eines unbeschwerten Lebens voller Tanz und Gesang interpretieren; das Leben – ein Fest.

Seit mehr als 14 Jahren begeistert die Gruppe „The Glory Gospel Singers“ nun schon das Publikum mit ihren ausdrucksstarken Stimmen in ganz Europa und Asien. Der Erfolg liegt wohl auch darin, dass das Programm des Chores auf hiesigen Geschmack der Gospselmusik zugeschnitten ist. Ebenso ist die Animation stets ein wichtiger Teil einer jeden hier dargebotenen Gospel-Show: Es wird zum Klatschen animiert, ein großes Wir-Gefühl entsteht.

Musikalisch bekamen die Gäste dennoch ein hochkarätiges Konzert geliefert: tolle Stimmung, perfekte Harmonie. Mit begeistertemApplaus dankte die vollbesetzte Kornmarktkriche den Künstlern für diese mitreißende Darbietung. ih

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.