Kunterbunte Märchenwelten

Posted by on 11. Dezember 2010
Jungendkunstschüler zeigen in der Kirche Divi Blasii ihre zu Bild gewordenen Fantasien

MÜHLHAUSEN.

Ein fliegender Engel, eine lächelnde Hexe, ein buntes Tier mit Grinsegesicht: Die schönsten Bilder aus dem Zyklus „Märchenwelten“ zeigen jetzt neun Kinder aus der Jugendkunstschule, die im Malkurs von Ralf Klement unterrichtet werden, in der Kirche Divi Blasii am Untermarkt. Farbstark ziehen die großformatigen Kunstwerke sogleich die Blicke der Besucher auf sich und zaubern ein Lächeln in deren Gesichter. Kindlich naiv und kunterbunt präsentieren die Neun- und Zehnjährigen ihre Märchenwelten. Bis in den März hinein werden die Bilder in der Kirche gezeigt.

Einblick in die Arbeit der Jugendkunstschule können Interessierte auch während des Kunstmarktes an diesem Wochenende bekommen. Weitere Bilder und andere Arbeiten von Kindern und Jugendlichen sind am Samstag und Sonntag in der Turnhalle am Kristanplatz ausgestellt. Die Arbeiten sind einige Beispiele für die Vermittlung des handwerklichen Könnens und des Findens eigener künstlerischer Ausdrucksformen. In der Jugendkunstschule Unter der Linde 7 unterrichten Künstler aus der Region. Kurse werden Kindern und Jugendlichen unterschiedlicher Altersklassen angeboten. Ih

DIASCHAU

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.