Historisches aus Apotheken

Posted by on 8. Dezember 2010

MÜHLHAUSEN.

Einen Neuling gibt es auf dem Mühlhäuser Weihnachtsmarkt: Der Freundeskreis Mühlhäuser Museen ist am morgigen Samstag und folgenden Sonntag mit einem Stand vertreten. Neben Punsch und von vielen fleißigen Frauen selbst gebackenes Weihnachtsgebäck wird der Freundeskreis wahre Raritäten anbieten: historisches Apothekenzubehör. Der Verkaufserlös soll der notwendigen Restaurierung wertvoller Fundstücke aus der Zeit des Deutschen Bauernkrieges dienen. Unterstützt wird der Verein an seinem Stand von Harko Krieg mit seiner Drehorgel.

Der Freundeskreis Mühlhäuser Museen hat sich erst vor wenigen Monaten gegründet und hat mit 134 Frauen und Männern bereits sehr viele Mitglieder, die sich aktiv für die Unterstützung der Mühlhäuser Museen engagieren. Weitere Mitstreiter sind jederzeit herzlich willkommen.

(Internet: www.freundeskreis-muehlhaeuser-museen.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.