Die Herausforderung der Bienen

Posted by on 21. November 2010
Zum Lengenfelder Weihnachtsmarkt gibt es ein Kochduell am Feuerzangenbowlen-Herd

LENGENFELD/STEIN.

Seit 1991 alle Jahre wieder: Am ersten Adventwochenende laden die Gemeinde Lengenfeld unterm Stein und der Lengenfelder Carnevalverein zum Weihnachtsmarkt ein. Der findet in diesem Jahr zum 20. Mal statt und beginnt am Samstag, 27. November, um 17.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus mit einer Buchlesung für Kinder. Verena Zeltner liest „Weihnachtsgeschichten im Advent“. Für ihr Kommen werden die jungen Zuhörer sogar belohnt: Sie erhalten jeder eine sportliche Schwimmente für das spektakuläre Entenrennen am folgenden Sonntag auf der Frieda.

Spannend wird es auch schon am Samstagabend, wenn zum „Kochduell Feuerzangenbowle“ aufgerufen wird. Erstmals fand ein solches Kochduell im vergangenen Jahr statt. Als Sieger gingen „die Bienen“ vom Lengenfelder Carnevalverein hervor. Sie treten an, ihren Titel zu verteidigen. Als Herausforderer haben sich die Karnevalisten aus Heyerode, Diedorf und Hildebrandshausen angekündigt. Zum Abschluss des Duells wird der Klassiker „Die Feuerzangenbowle“ auf Großleinwand gezeigt. Dazu gibt es jede Menge Musik, Heißgetränke und Brezeln. Gäste sind den Karnevalisten herzlich willkommen, der Eintritt ist frei.

Offiziell eröffnet wird der Weihnachtsmarkt am Sonntag, 28. November, um 13 Uhr auf dem Anger. Während sich die Kleinen über das Karussell, den Gaben verteilenden Nikolaus und die Weihnachtsbäckerei freuen, finden die Großen Interessantes im Dorfgemeinschaftshaus. Familie Straubel präsentiert eine Ansichtskartenausstellung und es wird gezeigt, wie eins Zigarren per Hand hergestellt wurden. Auf DVD angeboten wird zudem der Film „Zweierlei Maß“. Weiter auf dem Weihnachtsmarktprogramm: 14.30 Uhr Konzert mit dem Gesangsverein „Cecilia“ und Gästen in der Pfarrkirche sowie um 15.30 Uhr Programm des Kindergartens. Höhepunkt schließlich das zweite Lengenfelder Entenrennen auf der Frieda. Das beginnt um 16 Uhr an der kleinen Brücke. Bis zum großen Parkplatz müssen es die Schwimmtiere schaffen. Gestartet wird in den Kategorien Kinder und Erwachsene.

Im Anschluss an das Entenrennen spielen die Obereichsfeldmusikanten auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.