Kirmes 2010: Schillernder Umzug durch die Mühlhäuser Innenstadt

Posted by on 29. August 2010

Es war vermutlich die kälteste Kirmes seit Beginn der Temperaturmessung zur Mühlhäuser Kirmeszeit. Gerade mal die 12-Grad-Marke erreichte das Thermometer am Kirmessonntag, 29. August.

Für echte Kirmesfreunde waren Temperaturen allerdings noch nie ein Problem: Es wird gefeiert. Einer der traditionellen Höhepunkte ist der schillernde Umzug der Kirmesgemeinden durch die Innenstadt. Über eine Stunde lang begeisterten die aktiven Kirmesfans die Tausende von Schaulustigen, die die Straßen säumten.

Noch bis Sonntag, 5. September, laden 31 Kirmesgemeinden in ihre Zelte zum fröhlichen Feiern ein. Das Programm: www.traditionsverein-mhl.de

DIASCHAU

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.