Unikate Kostbarkeiten

Posted by on 20. August 2010
Galerie Zimmer meldet sich mit außergewöhnlichem Schmuck und Grafik aus der Sommerpause zurück

Erlesene Schönheiten zeigt die Galerie Zimmer ab Samstag, 21. August, in ihrer neuen Ausstellung. Zum einen als wunderschönen tragbaren Schmuck, zum anderen als edle Zierde für die Wände.

MÜHLHAUSEN.

Diese Ausstellung wird verführerisch. Die kunstvoll gearbeiteten Schönheiten in Silber sind reizvolle Hingucker sowohl auf jedem kleinen Schwarzen als auch auf legeren Pullis. Goldschmiedin Ute Wolff-Brinkmann aus Weimar versteht nicht nur ihr Handwerk. Sie besitzt zudem jede Menge Fantasie und den Ehgeiz, jedes ihrer Schmuckstücke zu einem eleganten unikaten Kunststück werden zu lassen, das die Aufmerksamkeit auf sich und die Trägerin des Stücks lenkt. Begleitet wird die Schmuckparade durch grafische Blätter Rainer Marofkes aus Zeulenroda. So unterschiedlich die Genre auch sein mögen: Beide Künstler begeben sich bei ihren Arbeiten stets auf die Suche nach Schönheit, die bis in Detail reicht.

Eröffnet wird die Ausstellung am Samstag, 21. August, 17 Uhr. Bis zum 3. Oktober sind die Arbeiten von Wolff-Brinckmann und Marofke in der Galerie Zimmer am Stadtberg, Goetheweg 28, zu sehen. ih

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.