Luftsportler feiern Jubiläum

Posted by on 19. Juni 2010
Am Samstag und Sonntag können Besucher mit in die Luft gehen

Der Luftsportverein Mühlhausen wird 20 Jahre alt und geht vor Freude in die Luft. Wer Lust hat, kann mitkommen. Der Verein lädt am Samstag und Sonntag, 19. und 20. Juni, zum Flugplatzfest auf den kleinen Flugplatz bei Bollstedt ein.

BOLLSTEDT.

Ab 9 Uhr ist an beiden Tagen geöffnet. Mitfliegen können die Gäste im Tragschrauber, im Motorsegler, im Doppeldecker und im Segelflugzeug. Zudem gibt es spektakuläre Kunstflugvorführungen. Zum Abschluss des Festes startet am Sonntagabend noch ein Heißluftballon. Der Eintritt zum Flugplatzfest ist frei. Parkplätze stehen am Flugplatz ausreichend zur Verfügung. Darüber informierte Jens Wolfgang vom Verein.

Mit dem Flugplatzfest will der Luftsportverein auch für sich werben und diese attraktive Sportart populär machen. „Wir freuen uns über jeden, der Interesse am Flugsport hat“, so Peter Blankenburg, der Vorsitzende des Vereins und Fluglehrer. Jugendliche sind ab einem Alter von 14 Jahren herzlich willkommen. Nach oben gibt es keine Altersbegrenzung. „Unser ältester Flugschüler war im 60-plus-Alter“, verrät Blankenburg. Wichtige Voraussetzungen für diesen Sport ist gesundheitliches Wohlbefinden. Viel Liebe und Zeit sind zudem zu investieren. „Es ist ein zeitintensives Hobby, für das man regelrecht brennen muss“, meint derFluglehrer. Zur Vereinsarbeit gehören neben dem Fliegen vor allem die Wartung der Flugzeuge, die Pflege der Anlage und der weitere Ausbau des Vereinsgeländes bei Bollstedt. Dort hat sich in den vergangenen 20 Jahren viel getan. Gab es 1990 lediglich eine Baracke, so stehen heute eine Halle, eine Werkstatt und die zweite Halle ist im Bau. Von einst zwei Segelflugzeugen hat sich der Luftsportverein auf acht gesteigert.

Die 20-jährige Geschichte des Vereins wird an diesem Jubiläumswochenende ebenfalls vorgestellt. Vor allem geht es morgen und übermorgen aber darum, die Freude am Segeln durch die Luft zu vermitteln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.