Stimmungsvolle Landschaften

Posted by on 18. Mai 2010
Ertmals zeigt die Mühlhäuserin Dr. Ebba Müller einen Teil ihrer Aquarelle

„Aquarelle – Landschaften im Licht“ ist der Titel der Ausstellung von Dr. Ebba Müller. Es ist die erste Ausstellung der Mühlhäuser Akademikerin. Zu sehen ist sie derzeit im „Kunsthaus“

MÜHLHAUSEN (ih).

Dienstagnachmittag im Kunsthaus. Das ist ihre ganz persönliche Zeit. Gemeinsam mit anderen Malfreunden hat sie Platz an einem der Maltische genommen, arbeitet konzentriert, setzt Strich für Strich, lässt Landschaften entstehen, taucht sie in Licht und Farben.

„Ihre Bilder zeigen ihre große Liebe zur Natur, zur Landschaft“, würdigte Dr. Edith Schmidt während der Eröffnung der Ausstellung das künstlerische Schaffen ihrer Malfreundin. Von zahlreichen Reisen hat Dr. Müller mannigfaltige Impressionen für diese Ausstellung ausgewählt: Szenen vom Meer bis zu den Bergen in Südtirol. Aber auch der Umkreis von Mühlhausen wird von ihr künstlerisch gewürdigt. Es sind Bilder „mit leichter Hand und gekonnt gemalt“ (Dr. Edith Schmidt).

Und warum malen Dr. Ebba Müller und Dr. Edith Schmidt? „Weil es uns ein Bedürfnis ist. Ähnlich wie man singt, Geschichten schreibt, aus Ton oder Stein Figuren modelliert malen wir“, erklärt Frau Schmidt. „Man will sich mit dem Gesehenen auseinandersetzen, mit dem Reiz der Landschaft beispielsweise, um zu zeigen: Seht mal, das ist schön, das hat mich beeindruckt. Diese Stimmung möchten wir festhalten. Diese Landschaft im Nebel oder bei Sonnenschein oder in tiefsten Schnee.“ Oder Landschaften im Licht, wie sie Dr. Ebba Müller festgehalten hat. Zu sehen sind ihre Aquarelle noch bis Ende dieses Monats im Kunsthaus, an der Felchtaer Straße 19 b.

One Response to Stimmungsvolle Landschaften

  1. Karl-Martin Wörz, 72531 Hohenstein

    hallo liebe Frau Henning,
    könnten Sie bitte Frau Dr.Ebba Müller fragen, ob sie eine Tochter von Eberhard Linsel ist? ich werde deshalb aus England angefragt (Pinell). Wenn ja, würde ich gerne ihre e-mail Adresse haben und weitergeben. Danke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.