Weltumrunder zu Gast

Posted by on 8. April 2010

Worldrunner Robby Clemens ist der nächste Gast im TA-Cafe in der Stadtbibliothek. In seinem Multimedia-Vortrag am Mittwoch, 21. April um 19:30 Uhr, berichtet er über seine Erlebnisse beim Lauf rund um den Globus. Clemens war am 3. Januar 2007 zu einer Weltumrundung auf eigenen Füßen aufgebrochen.

Am 9. November 2007 lief er in Berlin durch das Brandenburger Tor. Zwischen Start und Ziel lagen 13.262 Kilometer. Das sind mehr als 314 Marathons in 311 Tagen, vier Kontinente, 27 Länder und eine Vielzahl von Erlebnissen. In seiner etwa zweistündigen Veranstaltung wird Clemens von seinen spektakulären Eindrücken berichten. Karten in der Tourist-Information.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.