Monatliches Archiv: November 2009

Brennende Adventszeit

Dr. Christel Burkhardt und die Gruppe „Swingtime“ kamen ganz und gar unweihnachtlich daher
„Hilfe, der Weihnachtsbaum brennt!“: Kleine Katastrophen und Desaster stellten Dr. Christel Burkhardt und die Gruppe „Swingtime“ in den Mittelpunkt ihres unweihnachtlichen musikalisch-literarischen Programms.
Von Iris HENNING
MÜHLHAUSEN.
Wenn die Akademikerin und ihre Swingtime-Männer alljährlich in der Vorweihnachtszeit auf die Bühne ziehen, dann tun sie das mit […]

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Gefragte Töpferwaren

Besenbinder und Scherenschleifer, Töpfer und Schmied, Seiler und Korbflechter: Einst waren deren Zünfte in hiesiger Region weit verbreitet. Heute sind diese und andere traditionelle Handwerke rar geworden. Diese Serie soll eine kleine, exklusive Führung durch das vielfältige Spektrum der Handwerkskunst im Unstrut-Hainich-Kreis sein und will typische Produkte und Handfertigkeiten vorstellen. Sie will ein Stück der […]

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Harmonie und Stille

In der Kleinen Galerie des Mühlhäuser Kulturbundes zeigt Petra Arndt ihre Ausstellung „Hiersein“
„Hiersein“ heißt die neue Ausstellung im Mühlhäuser Kulturbund. Petra Arndt aus Volkenroda zeigt Keramik und Plastik und stellt ihre Lyrik vor. Am Mittwochabend wurde die Ausstellung eröffnet.
MÜHLHAUSEN (ih).
Hiersein, das bedeutet für Petra Arndt die Besinnung auf die Gegenwart, auf das Sein, auf […]

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Orgelmusik zwischen den Jahren

Die Mühlhäuser Marienkonzerte bieten in diesem Jahr noch zwei klangvolle Höhepunkte
Zwei hochkarätige Orgelkonzerte hält die Reihe „Mühlhäuser Marienkonzerte“ für dieses Jahr noch bereit: Weihnachtliches erklingt am Nachmittag des zweiten Weihnachtsfeiertages, und Götterfunken sprühen am Silvesterabend.
MÜHLHAUSEN (ih).
Noch zweimal ist die historisch wertvolle Sauer-Orgel aus dem Jahr 1891 innerhalb des Reigens der Mühlhäuser Marienkonzerte 2009 zu hören. […]

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Saitenklänge

Nozomi Kimura und Boris Tautorat spielen Gitarre und bringen ihre besten Schüler mit
Mit dem „1. Mühlhäuser Saitensommer“ gaben Nozomi Kimura und Boris Tautorat einen internationalen musikalischen Einstand als musikalische Ausbildungsstätte in Mühlhausen. Am 12. Dezember ist das junge Paar zu Gast im TA-Café. Mit ihnen kommen Preisträger diesjähriger Gitarrenwettbewerbe.
MÜHLHAUSEN (ih).
Der Einstand war ein Hörgenuss. Dozenten […]

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Hauch von Hollywood

Filmfabrik Mühlhausen präsentiert morgen „De Caelo Mutato“
Ein Hauch von Hollywood in Mühlhausen: Morgen wird in der 3K-Spielstätte Kilianikirche der rote Teppich ausgerollt. Er führt die Gäste des Abends zur festlichen Premiere des Films „De Caelo Mutato“. Der zeitkritische Spielfilm um den Klimawandel ist eine Florian-Arndt-und-Johann-Skatulla-Produktion der Filmfabrik Mühlhausen.
Von Iris HENNING
MÜHLHAUSEN.
Als Martin (Simon Kempe) erst seine […]

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Engagement in zwei Schule geehrt

Wirtschaftsinitiative Westthüringen verlieh zum vierten Mal den Förderpreis
Mit dem Förderpreis der Wirtschaftsinitiative Westthüringen wurden am Dienstagabend im historischen Wappensaal auf der Wartburg auch zwei Bildungsstätten aus dem Landkreis ausgezeichnet: die Fachschule für Technik der Beruflichen Schulen des Unstrut-Hainich-Kreises sowie die Regelschule Weberstedt.
Von Iris HENNING
EISENACH.
„Talente suchen und fördern, Zukunft gestalten in der Region“ – unter diesem […]

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Große Gefühle auf Eis

Premiere: „Hier ist, was übrig ist“ ist ein gewagtes Theater-Experiment
Eine gute halbe Stunde geht es in die Tiefe der Gefühlwelt, in die ewige Geschichte der Suche nach der Liebe fürs Leben. Auf der 3K-Bühne führt diese Reise in Eiseskälte. Jedenfalls für die sechs Darsteller. Ihr Spielfeld ist ein enges Quadrat voll Eis.
Von Iris HENNING
MÜHLHAUSEN.
„Hier ist, […]

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Zwischen Geschichte und Fiktion

Podiumsgespräch widmete sich den Wegmarken der Sammlung „Thüringer Kunst“
Vor zwanzig Jahren wurde in Mühlhausen eine Thüringer Sammlung begonnen, als es das politische Land Thüringen nicht gab. In fünfzig Jahren wird es diese Sammlung Thüringer Kunst noch geben – in einem ehrenamtlich geleiteten museumsähnlichem Haus, in dem gebrechliche Greise die Erinnerung an ein Museum versuchen zu […]

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Kammerforst und mehr

Freizeit- und Berufskünstler stellten Motive für einen abwechslungsreichen Jahreskalender zur Verfügung
Heimatliche Landschaften, mit Träumen vermengte Wirklichkeit, fantasievolle Porträts: Der Kalender für das Jahr 2010 des Mühlhäuser Kunsthauses zeigt sich auf seinen Monatsblättern sehr abwechslungsreich.
Von Iris HENNING
MÜHLHAUSEN.
Zwölf Monatsblätter, zwölf Künstler: Kunsthaus-Inhaber Mario Götting legt Wert auf Vielfalt. Ebenso legt er Wert auf den Wiedererkennungs-Effekt. „Das Bild […]

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Filmpremiere in der Kilianikirche

„De Cealo Mutato“ ist ein Spielfilm, den die Filmfabrik Mühlhausen im vergangenen Sommer im Unstrut-Hainich-Kreis produziert hat. Die etwa 80 Darsteller kommen alle aus der Region. Am Samstag, 28. November, wird der einstündige Streifen erstmals gezeigt. Die Premierevorstellung findet in der 3K-Spielstätte Kilianikirche statt.
MÜHLHAUSEN (ih).
Einen lateinischen Namen wählten die jungen Filmemacher mit „De Cealo Mutato“. […]

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Körper auf Eis

Premiere auf der 3K-Bühne: „Hier ist, was übrig ist“ ist experimentelles Theater
Ein eiskaltes Quadrat. Es ist für 35 Spielminuten die Bühne für sechs spärlich bekleidete Jugendliche. Und es ist der Rahmen für Kurztexte, die keine Geschichte ergeben und dennoch tief berühren können. „Hier ist, was übrig ist“ – diese neue 3K-Inszenierung unter Regie von Karen […]

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Im Bann des Bieres

Besenbinder und Scherenschleifer, Töpfer und Schmied, Seiler und Korbflechter: Einst waren deren Zünfte in hiesiger Region weit verbreitet. Heute sind diese und andere traditionelle Handwerke rar geworden. Diese Serie soll eine kleine, exklusive Führung durch das vielfältige Spektrum der Handwerkskunst im Unstrut-Hainich-Kreis sein und will typische Produkte und Handfertigkeiten vorstellen. Sie will ein Stück […]

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Einblick in Seelenwelten

Schauspielerin Cora Chilcott ließ klassische Balladen lebendig werden
Kleine Dramen und Tragödien, Sagen, Parabeln und in Lied gefasste Geschichten: Die Schauspielerin Cora Chilcott bot in ihrem Programm „Erlenkönigs Tochter“ ein tiefgründiges und abwechslungsreiches Balladen-Programm.
Von Iris HENNING
MÜHLHAUSEN.
Tyrannische Willkür, falsche Versprechen, schmachtende Liebe und sehnsuchtsvolle Hoffnungen – das sind die Zutaten für spannende Dramen, schreckliche Tragödien und mitreißende […]

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar

Roboter zwischen Bücherregalen

Während des Bibliotheksfestes werden die besten Kinder-Geschichten ausgezeichnet
Mit Besucherandrang rechnet man am Samstag, 14. November, in der Mühlhäuser Stadtbibliothek Jakobikirche. Die lädt ab 13.30 Uhr Kinder und Familien zum Bibliotheksfest ein. Dabei sollen die besten Geschichtenschreiber mit kleinen Preisen ausgezeichnet werden.
MÜHLHAUSEN (ih).
Mehr als 130 Kinder zwischen acht und vierzehn Jahren beteiligten sich an dem Geschichten-Wettbewerb. […]

Kategorien: Aufgeschrieben | Schreib einen Kommentar